Wo am Gardasee gibt es jetzt, im Herbst, die meisten Sonnenstunden?

2 Antworten

Ich kann das leider nicht 100% beantworten, aber gerade im Winter oder Herbst sollte man evtl. auch bedenken, wo die Sonne auf- und untergeht. Meiner Ansicht nach eignen sich der östliche Teil der Gardasees (Garda, Bardolino) besonders gut, da hier die Sonne am längsten auf die Ortschaften scheint, so dass man auch im Herbst möglichst lange etwas vom hellen Tag hat. Wenn man sich die Klimatabellen anschaut, dann wird für den gesamten Gardasee im Oktober einen durchschnittliche Sonnenstundenzahl von ca. 5 Stunden und im November von 3 Stunden angegeben.

Am Südufer ist es noch sehr mild. Und man bekommt die Sonne noch ganz gut mit, weil das Südufer nicht so sehr von den Bergen eingeschnitten ist. Alle Orte am südlichen Ufer sind geeignet. Sirmione, Desenzano, Peschiera.

Was möchtest Du wissen?