Wie wird man eigentlich Reiseleiter? Gibt es dafür eine Ausbildung und wo kann man die machen?

6 Antworten

Hi, ich habe meine Ausbildung zur Reiseleiterin am bfi in Wien gemacht und bin nun für Columbus für Tagesfahrten in ganz Österreich unterwegs. Jetzt habe ich gehört, dass es eine Reiseleiter-Ausbildung "on-the-road" gibt (www.akademie-des-sprechens.at). Schade, dass ich mein Diplom schon habe, denn dieses "on-the-road" klingt spannend. Hat schon jemand Erfahrung damit? Liebe Grüße aus Österreich

hey,

meine antwort kommt jetzt zwar ziemlich spät,aber ich bin grade beim rumstöbern hier in dem forum über die frage gestolpert,weil ich selber grade dabei bin,meine "reiseleiter-karriere" zu starten. es gibt direkt ausbildungen bzw. seminare als reiseleiter in den verschiedensten richtungen. www.travel-and-personality.de bieten sowas an und die scheinen auch sehr gut zu sein.habe mich selber letzte woche dort für ein seminar angemeldet:)

Hallo!

Ich habe die Ausbildung bei der fernakademie-touristik.de gemacht. Fand die Ausbildung super, da man in alle Aspekte des Reiseleiter-Daseins Einblicke bekommt! Aber einen Job zu bekommen, finde ich schwer. Die Meisten "guten" Arbeitgeber erwarten ein Mindestalter von 24-28 Jahren. Kann ich absolut nachvollziehen - wer lässt sich als 40jähriger schon gerne etwas von einer 20jährigen sagen? Und gerade bei den großen, andere VA braucht man oft keine Ausbildung, weil man sowieso nur die Leute im Hotel betreut. Ist schon ein riesen Unterschied, ob deine Tochter Standortreiseleiter oder Rundreiseleiter werden möchte. Für ersteres lohnt sich keine Ausbildung, da man bei den Meisten VA sowieso eine Vorausblidung machen muss. Lg!

Was möchtest Du wissen?