Welche Strandorte lassen sich von Santiago de Chile gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hola! also jetzt mal NUR auf strandorte bezogen, würde ich sofort Vina del Mar sagen! Dort sind schöne Strände, welche auch die Chilenen sehr schätzen und es gibt praktisch dauerhaft Busse aller möglichen Gesellschaften dorthin. Ausserdem ist der schöne Ort Valparaiso der zum Unesco-Welterbe gehört direkt neben Vina. Die Fahrt dauert etwa anderthalb Stunden. Sonst kann ich noch La Serena empfehlen, ist allerdings etwa 7 Stunden nördlich von Santiago. Busanschlüsse auch ab dem Alameda-Terminal im Zentrum Santiagos sicher stündlich. Turbus hat übrigens einen guten Servie (entgegen hier anderer Behauptungen), ist nur nicht die billigste Linie.

Hallo aus Chile! Das Bussystem ist in Chile überraschend gut ausgebaut, du kannst viele interessante Punkte von Santiago aus erreichen. Vom Terminal Alameda- ich rate dazu, wegen des fehlenden Service nicht TurBus zu verwenden- aus gehen die Busse Richtung Norden und Süden, nahe Santiago kannst du in das Maipo Tal fahren, ebenso Richtung Pazifik, nach Viña del Mar und Valparaíso. Etwas weiter im Norden befinden sich Maitencillo und der Küste weiter folgend Los Vilos und letztendlich La Serena mit dem wunderschönen Elqui Tal. Richtung Süden folgend kommt man nach Concepción und weiter in die Neunte Region. Die Zugfahrt von Santiago nach Chillán ist besonders zu empfehlen.

Flussdelta Bio Bio - (Südamerika, Bus, Meer)

Was möchtest Du wissen?