Was war eure langweiligste Reise!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch auf die Gefahr hin,daß mich alle jetzt steinigen: Sommerurlaub an der Nordsee! Die ganze Zeit ununterbrochen Wind (ich hasse ständigen Wind) bei gefühlten 12 Grad,,die Hälfte der Zeit Regen, ein Viertel der Zeit kein Wasser zum Baden,der Rest der Zeit Baden in sehr kaltem Wasser.Nie wieder!!! Und komm mir jetzt bloß keiner mit dem Spruch: es gibt kein schlechtes Wetter,nur falsche Kleidung.Wenn ich im Sommer an die Nordsee fahre,möchte ich im Meer schwimmen und nicht mit Ostfriesennerz und Gummistiefeln am naßkalten Strand entlanglaufen. Versteht mich nicht falsch:Ich gönne es allen Leuten , denen das gefällt.

Da geht es mir genau so - die Nordsee liebe ich deswegen im Frühjahr oder Herbst! Eine Woche den Kopf von allem freipusten lassen, was einem darin umgeht, das geht besonders gut bei dem ständigen Wind und gefühlten 12 Grad auf langen einsamen Strandspaziergängen! Aber Sommerurlaub...

0

Also, so richtig langweilig war noch kein Urlaub. Aber einer war furchtbar enttäuschend - wir hatten Womo-Urlaub in Alaska geplant, den wir wg. "überraschender" Schwangerschaft abblasen mussten. Stattdessen sind wir mit dem Auto und Zelt in die Normandie gefahren. Immer wenn wir das Zelt aufgebaut hatten, fing es an zu regnen. Immer wenn wir das nasse Zelt wieder eingeräumt hatten, wurde das Wetter gut. Normandie ist toll, aber das war ein so trister Sommerurlaub, wie wir ihn noch nie und nie wieder hatten.

Was für mich ein Fehler war (eine Woche Tunesien all inclusive am A.... der Welt im Februar bei halbgeschlossener Anlage und miesem Service) kann für dich unglaublich inspirierend sein....... also ich denke, die Frage ist so nicht zu beantworten ;-)

Ich blieb im Sommer uninspiriert :-)

LG

0

Wie kann man Touristenfallen in Indien vermeiden?

Ich habe schon öfter gehört, das man in Indien desöfteren in sogenannte Touri- Läden geschleppt wird. sei es wenn man mit dem Taxi unterwegs ist oder eine geführte Tour unternimmt. Stimmt das denn und wenn ja, wie kann man das Vermeiden?

...zur Frage

Amsterdam Reise?

Hi

Ich plane mit meinen Freunden nach Amsterdam zu reisen und deswegen bin ich hier, um mich ein bisschen über die Reise zu informieren. Was gibt es eigentlich in Amsterdam zu sehen?

Es wäre gut, wenn ich etwas finden, wo ich all die Sehenswürdigkeiten dort in Überblick behalten kann. Habt ihr irgendwelche Empfehlungen? Wenn jemand schon in Amsterdam war, würde ich gerne über die Erfahrungen, was die Reiste angeht, mehr erfahren.

Danke im Voraus. Grüß

...zur Frage

Wohnmobil Reiserücktritt?

Hallo, wir haben für August d.J. eine Fährüberfahrt mit dem WoMo (Pickup mit Wohnkabine) nach Island gebucht. Was passiert, wenn unser Fahrzeug vorher durch einen Unfall oder sonstigen Schaden kaputt geht und wir es nicht/nicht rechtzeitig reparieren lassen können/wollen. Ich würde ja nicht ohne das WoMo mit der Fähre fahren, denn dann würde uns die Reise zu teuer. Wie kann ich mich dagegen versichern. Vielen Dank schon Mal und beste Grüße, Ulla

...zur Frage

Reise vor 5 Mo. gebucht, jetzt wird diese Reise selben Veranstalter billiger angeboten Geld zurück?

Habe eine Pauschalreise mit all Inklusive vor 5 Monaten gebucht. Habe jetzt gesehen, das der gleiche Veranstalter diese Reise 300,-€ preiswerter anbietet. Kann ich Geld zurück verlangen?

...zur Frage

All-Inclusive-Urlaub auch ohne Bändchen am Arm möglich?

Mich schrecken bei einem All-Inclusive-Urlaub immer die Armbänder ab. Der preisliche Vorteil einer solchen Reise, gerade als Familie, ist aber verlockend. Gibt es auch Clubanlagen, die das Bändchentragen nicht zur Pflicht machen?

...zur Frage

Was haltet ihr von folgender Reise?

Hallo,

die Reise sieht wie folgt aus: Tag 1 Ankunft in Arlington Virginia mit Wachablösung, Pentagon, usw. Tag 2-3 D.C. Tag 4 Philadelphia. Tag 5-7 NA sowie Tag 8 (abends steht der Rückflug an). Findet ihr diese Reise zu kurz oder ausreichend und spannend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?