Was sollte man sich an einem Tag auf Korfu ansehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Kerkyra ist sehr sehenswert, der Baustil in der Altstadt ist stark von den venezianischen Herrschern geprägt. Es gibt zwei Festungen, viele sehenswerte Gebäude und auch ein Bummel durch das jetzt sehr belebte Zentrum sind sehr reizvoll. Einige Tagesgäste bevorzugen es, die Insel mit dem Mietwagen zu erkunden. Es lohnt sich in diesem Fall ein Ausflug Richtung Pelekas (wie bereits beschrieben), nach Paleokastritsa und Lakones oder Richtung Kassiopi an der wunderschönen Ostküste. Doch wie bereits schon angemerkt, dies ist wegen der Fahrzeiten dann gut zu planen. Bei einer derartigen Erkundung wäre ein örtlicher Reiseleiter sicherlich hilfreich.

Ihnen eine schöne Kreuzfahrt und gutes Wetter!

Das Achilleion auf Korfu, früher Palast von Kaiserin Sisi, ist sehenswert, nicht nur wegen des Gebäudes und Gartens -heute Casino, aber auch Museum- sondern auch wegen der Lage mit schönem Blick auf die Insel, aber ob es sich lohnt, deswegen einen Mietwagen zu nehmen, müßt Ihr entscheiden.

Ich würde Dir auch davon abraten, mit einem Mietwagen los zu düsen. Korfu ist eine tolle Insel - keine Frage - aber in wenigen Stunden bekommst Du nur einen winzigen Teil davon mit und hetzt letzten Endes dann doch nur durch die Gegend. Unterm Strich hast Du dann nicht wirklich viel davon gesehen.

Korfu-Stadt ist auch nicht ohne! Da kann man sich einige Zeit aufhalten, auf die Festung marschieren, von welcher man einen schönen Blick auf die Stadt hat. Im Café Faliraki auf die Bucht gucken und ansonsten einfach durch die Gassen bummeln.

Und wenn Du doch mehr von der Insel sehen willst, dann buche einen geführten Ausflug. Die sind auch nicht sooo schlecht und Du siehst dann wenigstens einen Teil der Insel.

Hallo sandfloh,

nee, Mietwagen lohnt auf dieser fantastischen Insel auf gar keinen Fall! Die ist viel zu groß mit zu vielen zauberhaften Orten, Buchten, Stränden, Wanderpfaden, die es dort zu entdecken gibt. Und die Kreuzfahrt soll ja schließlich kein Streß werden...;-)

Ich zergrübel mir grad den Kopf, wie ich es in Korfu Stadt fand, komm aber grad nicht drauf (weil ich immer an Kos-Stadt denken muß und bei Korfu immer an die fantastischen Routen in die Bergdörfer im Landesinneren mit dem Mietwagen denke...)

Gut, egal, mein Tipp: Macht Euch es Euch für EINEN Tag in der Hauptstadt gemütlich. Bin sicher, da habt ihr mehr von, als wenn man hektisch den Mietwagen ausleiht und dann wie wild drauf los fährt, um möglichst viel zu sehen!

Wünsche eine tolle Mittelmeer-Kreuzfahrt!:-)

Bergdorf_Korfu - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Griechenland) Landschaft_Korfu - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Griechenland)
moglisreisen 01.11.2011, 21:33

... für EINEN Tag einen Mietwagen; meinte ich natürlich!:-)

0

Was möchtest Du wissen?