Lohnt sich für eine Woche ein Mietwagen auf Gomera?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mietwagen lohnen sich immer, sofern du nicht nur 2 Stunden brauchst um den kompletten Ort zu durchwandern und es außenrum nichts außer Wüste gibt, kannst halt ungebunden überall hin. Wichtig ist nur, dass dus über nen deutschen Anbieter buchst bzw. dich vermitteln lässt, da du weniger Probleme aufkommen (schlechte Autos usw). Wir mieten über http://www.cardelmar.de/ wenn möglich, mit Italien, Costa Rica und Spanien hats bisher gut geklappt. Wo genau fliegt ihr denn da hin? Kann Hermigua und Valle Gran Rey empfehlen ;)

Hallo Namaste,

es kommt halt drauf an, was Du machen willst. wenn Du nur mal 2 Tage einen Ausflug planst, reichen natürlich 3 Tage. Wie schon hier gepostet, vergleiche einfach mal die Preise für 3 und 7 Tage. Keine Ahnung, wie der öffentliche Nahverkehr vor Ort entwickelt ist. Wahrscheinlich ist es aber bequemer, einen Mietwagen zu nehmen. Ich glaube beim ADAC gibt es auch Gomera im Angebot.

Vielleicht kannst du nach deinem Urlaub hier schreiben, wie deinen Erfahrungen waren.

Grüße Infoboy

Ich brauchte länger als eine Woche, um die Insel zu "erkunden" :)

Da der Preisunterschied nicht sooooo groß ist, lohnt sich eigtl. die Wochenanmietung.

Zumal vor allem in den Bergen um diese Zeit auch sehr oft Regenwetter/ Nebel zu verzeichnen ist, seid Ihr da innerhalb der Woche auch in dieser Beziehung flexibler. Man kommt mit Auto eben jederzeit an die schönsten Stellen....

Viel Spass auf Gomera.

Was möchtest Du wissen?