Überwintern auf Madeira

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht gut. War mehrfach auch um diese Jahreszeit, auch Silvester, mit ganz ordentlichem frühlingshaften Wetter dort. Allerdings ist es in der Zeit natürlich im Schnitt kühler als z.B. auf den Kanaren. Und in den Bergen hat es natürlich auch mehr Nebel und Regen als im Sommer. Fazit wie gesagt: gut machbar. La Palma & Co würde ich aber um diese Jahreszeit dennoch, auch mit einer Ferienwohnung vorziehen ... Einkaufen ist natürlich in den Orten kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war dieses Jahr im Februar dort und hatte Frühsommer!!!!! (Jedenfalls für uns, die Madeirenser hatten Stiefeln und Pullover an ... bei 21 Grad ) Ob das aber immer so ist - keine Ahnung. Jedenfalls ist Madeira wunderwunderschön - und wenn ihr ein Auto habt/mietet - wird euch nicht langweilig.
Und in Funchal könnt ihr alles einkaufen was euer Herz begehrt......

(Ich bin ein kleines bißchen neidisch ...)

Mit ner Fewo kann ich nicht dienen - habe im Hotel "logiert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hula2hup,bin ein ausgesprochener Fan von Madeira,für mich die schönste Insel,die man ohne sehr lange Anreise auch relativ gut erreichen kann.Ich war 7-8 x auf Madeira zu allen Jahreszeiten,und war zu allen Jahreszeiten von der Insel begeistert.Mein längster Aufenthalt war allerdings 3 Wochen,es war im Dezember/Januar Weihnachten und Silvester sind traumhaft.Das Wetter war nach unseren Ansprüchen frühlingshaft, es hat in den 3 Wochen 3x geregnet.Es ist ein Kennzeichen der Insel das es kaum Wetterextreme gibt.Die Sommer sind nicht von übermäßiger Hitze geprägt,die Winter selten von Kälte.Die Oberflächenstruktur von Madeira ist durch bergiges Gelände geprägt,selbst für den Bau des Fußballstadions der Inselhauptstadt Funchal hatte man Probleme ein geeignetes Gelände zu finden (der bekannte Fussballer Ronaldo stammt aus Funchal) Madeira ist allerdings kein Billigreiseziel Uebernachtung ,Verpflegung und Freizeit hat seinen Preis, wobei einen dadurch diese Tatsache erspart bleibt , Verzeihung aber das ist die Wahrheit einen Pool mit besoffenen Russen anzutreffen wie in der Türkei oder Ägypten.

Es gibt günstige Ferienwohnungen , hier würde ich die Nähe von Funchal suchen ist Suedseite der Insel und noch sonniger.Das Preisniveau liegt in vielen Sachen auf deutschem Niveau,manchmal etwas darüber.Das Netz öffentlicher Verkehrsmittel speziell das Busnetz ist gut ausgebaut,Preise auch hier auf deutschem Niveau.Man kommt mit Bussen gut an jeden Punkt der Insel.Wandern in allen Formen wird gross geschrieben.Viele Reiseführer bieten Ihre Dienste an.Sehr empfehlen kann ich das deutschsprachige Madeiraforum auch hier findest Du gute Adressen für Ferienwohnungen.

Ihr werdet auf Madeira kaum Langeweile haben.Viel Spaß Dietrich aus Halle/saale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?