Übergepäck mit SAS

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Deine Frage ist, wie Du mehr als 23 kg kostenlos einchecken kannst - da gibt es keine Möglichkeit! Es gibt zwar die Regelung, bei Business bis 32 kg kostenlos einchecken zu können, aber auch nur bei Flügen nach/von Amerika/Asien. Mit den 20 € hast Du offenbar bei Deinem letzten Rückflug ebenfalls jemand Kulantes am Counter gehabt (kostet normalerweise 40€ für 32kg).

Übergepäck über 32 kg kann man weder online noch sonstwie buchen! Bei dieser Beschränkung wird mit Recht Rücksicht genommen auf die Servicekräfte, die solche 'Schwergewichte' herum wuchten müßten! Ein zweites Gepäckstück darf deswegen auch nur max. 23 kg (oder 32 kg, s.o.!) haben und kostet je nach Gewicht, Flugstrecke und Klasse zwischen 25 und 85€ (was gegenüber anderen Fluggesellschaften schon günstig ist).

Also entweder zahlen oder sich beim Einpacken beschränken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer auf die Fluglinie an. Bei Flügen mit Emirates oder Etihad kannst du auch in der "Holzklasse" 30kg Freigepäck einpacken und noch zusätzlich Handgepäck mit 7kg mitnehmen.

Im übrigen sei froh, dass du für dein Übergepäck so wenig aufzählen musstest. Sie dir mal im Internet an wIeviel du bei anderen Gesellschaften hättest zahlen müssen.

Aber auch ich weis und habe schon gelesen (ich glaube bei LH), dass man Übergepäck pauschal im Voraus zubuchen kann. Man sollte das dann bei der Ticketbuchung gleich mal erfragen. Konkret habe ich es bei der KLM gefunden. Sieh mal hier

http://www.klm.com/travel/de_de/prepare_for_travel/baggage/excess/index.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?