Türkische Schwarzmeerküste zu empfehlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geissenpeter erwähnt Zonguldak - das ist ein Kohlerevier mit Hochhäusern, da würde ich nicht Urlaub machen wollen ... - Hübsch ist hingegen Amasra, das auf einer Halbinsel liegt, es dominiert innertürkischer Tourismus, ergänzt durch westliche Individualurlauber, denen am Mittelmeer zu viel Touri-Trubel herrscht. Allerdings ist es nicht ganz einfach, nach Amasra zu kommen (Umsteigen mit dem Bus; nächste große Flughäfen erst in Ankara und Istanbul). - Und klar muss sein: Insgesamt ist und bleibt die Schwarzmeerküste schroffer als die Mittelmeerküste, allerdings auch authentischer. Noch ein Tipp: Von Amasra aus Ausflug ins Hinterland nach Safranbolu machen (UNESCO-Weltkulturerbe).

Das scheint ja derzeit das absolute In-Ziel zu sein, das schwarze Meer! Kein anderes Land hat eine so,lange Küste am schwarzen Meer wie die Türlei. Orte wie Zonguldak, oder Sinop sind auch recht bekannt. Dazwischen liegen zahlreiche Orte, die alle einen bestimmten Charem haben. Aber Baden am schwaruen Mer ist schon etwas anderes, man hat dunkelere Strände und die Landschaft ist schroffer! Tipp: Göbü

Was möchtest Du wissen?