Suche die schönste Stadt an der Donau für ein Wochenende - wer kann mir raten?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Wien 42%
Budapest 21%
Regensburg 21%
Linz 5%
Ulm 5%
mein Tipp: 5%
Belgrad 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Budapest

Mein Favorit ist Budapest - aber fuer einen Kurztripp übers Wochenende viel zu wenig, da es eine Unmenge zu sehen gibt. Auch die Ziele in der Umgebung sind lohnenswert: Ezstergom mit Dom, Visagrad mit Burg, Hollokö ( das Künstlerdorf) , Donauknie selbst ...auch ein Ausflug an den Balaton ist machbar, da mit Autobahn schnell erreichbar. Preise in den Restaurants und bei den Eintritten sind noch nicht so überzogen,wie in Wien ...eben noch bezahlbar. Und shoppen kann man auch phantastisch ; z.B. Mammut-Einkaufszentrum am Deli-Bahnhof.

na ja - vielleicht könnten sie ja auch 4 Tage bleiben....

0
Linz

Linz ist eine wunderschöne Stadt und war 2009 Kulturhauptstadt! Ein Besuch würde sich auf jeden Fall lohnen - "Linz ist eine industriell geprägte Stadt mit barockem Kern und zahlreichen Sakralbauten, darunter mit dem Mariendom die größte Kirche Österreichs." Aber auch sonst ist viel los - in verschiedensten Kulturhäusern in Linz sind alle Genres vertreten. Von der Kulturmeile an der Donaulände über die Linzer Innenstadt finden sich eine Vielzahl an hervorragenden Einrichtungen im Linzer Stadtgebiet. Ich fahre immer gerne nach Linz und würde auch deine Eltern für ein Wochenende hin schicken ;-)

mein Tipp:

Passau - klein, italienisch angehaucht, romantisch und vor allen Dingen übersichtlich. Liegt nicht nur an der Donau, sondern auch am Inn und an der Ilz, so dass deine Eltern schöne lange Spaziergänge an den Flussufern unternehmen können. Und fürs Sightseeing ist auch was geboten (Veste Oberhaus, Stephansdom).

Ulm

Ulm ist schon auch eine Reise wert ;-) wenn man gerade in Süddeutschland unterwegs ist, dort gibt es eine sehenswerte Kirche und ein tolles Kunsthaus!

Wien

Wien wäre eindeutig mein Favorit unter den genannten Städten, wobei ich durch Linz und Belgrad bisher nur durchgefahren bin und daher nichts dazu sagen kann. Wien hat einfach in jeder Hinsicht viel zu bieten. Falls man mit dem Auto anreist, ist die Fahrt durch die Wachau über Dürnstein wunderschön (allerdings ist ein WE, je nach Startpunkt, wohl ein bisschen zu kurz).

Auch Budapest ist sehr schön mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten (gebe aber Wien eindeutig den Vorzug), ist natürlich ebenfalls knapp für ein WE (für beide Städte würde ich jeweils schon 3 volle Tage ohne Anfahrt einplanen).

In Deutschland für eine kürzere Anreise finde ich das mittelalterliche Regensburg ein sehr schönes Ziel (eventuell in Verbindung mit einem Stadtfest oder einer Veranstaltung wie Schlossfestspiele), wobei man hier auch noch Passau (gerade für Flussliebhaber als Dreiflüssestadt interessant, mit schöner Burg und Innenstadt) in Erwägung ziehen könnte.

Was möchtest Du wissen?