Strand in St. Peter- Ording: lieber nicht zur Brandung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, wir fahren immer nach Büsum, weil dort das Meer bis an die Strandmole herankommt, und man dort bei Ebbe schöne Wattwanderungen am Meer entlang machen kann. Wir sind bsiher ein paar mal in St. Peter-Ording gewesen und dort über die laaaange Gehweg-Brücke bis zur Brandung gelaufen. Wir sind dann ganz nah am Meer auf dem Strand entlang gelaufen. Dort gibt es ja kein Watt. Warum man da nicht hergehen sollte, weiß ich nicht. Steht auch nirgendwo. Wir sind dort mit Leuten gewesen, die schon oft in St. Peter waren. Wir finden Büsum schöner, billiger, weniger mondän, familiengerechter usw.Man kann am Meer mehr unternehmen. Vor allem sieht man etwas vom Meer, wenn Flut ist. In St. Peter sieht man nur Dünen. Für uns gar nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo elisabetha, mit der Brandung ist es immer so eine Sache, es kommt halt darauf an wie stark die Brandung ist. Man sollte sich dann schon Gedanken machen ob man dort Schwimmen möchte. Es gibt auch sogenannte Brandungsrückströme, diese sehr schnellen Wasserbewegungen ziehen dich auf das offene Meer. Dies ist mir aber in St. Peter Ording nicht bekannt, also wenn du etwas Aufpasst kann da eigentlich nichts basieren. Wobei man sich immer vor Ort bei den Leuten erkundigen kann, die wissen es am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Brandung kann einen umwerfen, was aber für gesunde, erwachsene Menschen kein Problem darstellt. Wenn aber die Flut mit Westwind zusammentrifft, ist es auch für fitte Menschen nicht ohne. Also auf die Tafeln und Fähnchen gucken und diese respektieren ((Badewarnung), aber auch nicht zuviel Angst haben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo elisabetha,

...was da pasieren kann, ist Dir bestimmt bekannt! Mein Tipp: Die Brandung in St. Peter Ording ist sehr gefährlich und auf gar keinen Fall zu unterschätzen(!!), daher ACHTE auf die "Fahnen" am Strand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?