Stimmt das: "Look right"-Markierungen auf Londons Straßen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, diese Markierungen gibt es. Ich kenne sie außer aus London auch aus Dublin, und zwar dort, wo Touris gehäuft hinkommen (also nicht in der ganzen Stadt). Der Mensch ist halt ein "Gewohnheitstier". Während man beim Autofahren ja konzentriert auf den Linksverkehr achtet, ist man als Fußgänger schnell in einer gefährlichen Alltagsroutine und sieht dann ohne Nachzudenken automatisch auf die verkehrte Seite. Das ist echt sehr gefährlich (und mir einmal passiert, ich sah nach links, da war frei, ich ging los, und rechts neben mir bremste ein hupendes Auto Gott sein Dank noch rechtzeitig ab).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 10 € hast Du (leider) verloren! Es gibt diese Markierungen wirklich. Mir jedenfalls haben sie ein sicheres Gefühl bei meinem Urlaub in London kürzlich gegeben, denn man denkt unwillkürlich doch weiterhin an den Rechtverkehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?