Schon mal mit Rotel Tours Busreisen verreist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wollte früher immer mal eine Rotel-Tour durch die Sahara machen, ist aber nie etwas draus geworden. Heute bevorzuge ich doch eher etwas mehr Luxus.

Roetli hat zwar Recht, was den Komfort angeht aber der Reiz von Rotel-Touren liegt in den Strecken und Regionen, die bereist werden. Das Ganze hat mehr einen Expeditionscharakter und man sieht das bereiste Land abseits typischer Touristenpfade.

http://www.youtube.com/watch?v=s8q3Z2FPvEk&feature

Ich bin noch nicht gereist, habe nur mal eine Dokumentation darüber auf einem der Kultur-TV-Sender gesehen. Aber danach war mir klar, daß ich das nie machen werde! Nicht nur die sehr engen Kabinen, sondern diese sind ja voneinander nur durch eine dünne Preßspan?-Wand getrennt. Man hört also nicht nur das Schnarchen, Pupsen oder auch leise Reden der Nachbarn links und rechts, oben und unten, sondern oft auch noch die Geräusche von deren Nachbarn... Das wär mir dann doch zu intim!

Oh, Oh! Die Teilnehmer sind wissbegierige, an der Natur, Kultur und an fremden Menschen begeisterte Lehrer, Professoren, Doktoren, Chefärzte, also gute Mittelschicht. Jeder der einfaches zelten verträgt wird begeistert sein und mehrmals mitfahren, so lange die Gesundheit mit macht. Teilnehmer sind gebildete Menschen bis > 80a. Die sehr gebildeten Reiseleiter sind stets dabei und kochen mit dem Fahrer und den Mitfahreren, es allerdings nur ganz einfache Speisen. MfG

Hallo, ich komme gerade von meiner 9. Rotel Tour aus der Bretagne/Normandie zurück. Ich denke ich habe einige Ahnung. Iih bin über 2 m groß und passe (mit heraushängenden Füßen) auch in die Kabinen. Mir macht es immer wieder Spaß. Antwort von heima kann ich nur zustimmen

Was möchtest Du wissen?