"renommierte Airline" - was bedeutet das?

3 Antworten

Nix für ungut, aber ich fürchte, du hast eine falsche Vorstellung vom Begriff "renommiert": ' einen guten Ruf habend, hohes Ansehen genießend; angesehen, geschätzt'.

Der Service von Ryan Air mag als nicht besonders gut bekannt sein, renommiert ist er deshalb noch lange nicht.

Stimmt schon, im eigentlichen Sinn des Wortes bedeutet renommiert "sich einen Namen gemacht haben" und das ist an sich wertneutral. Man kann sich auch mit schlechtem Service einen Namen machen. Aber eigentlich ist der Ausdruck positiv besetzt und bezeichnet eine Airline, die schon länger am Markt etabliert ist und deren Name für Qualität steht.

"Renommiert" ist halt eine sehr subjektive - also relative - Wahrnehmung.

Man könnte sagen "positiver Bekanntheitsgrad"

Wobei nicht jeder alle Airlines kennt.

Aktuelles Beispiel: Türkish Airlines wurde die letzten sechs Jahre als "Beste internationale Airline Europas" ausgezeichnet.

Dennoch habe viele Leute Bedenken, mit TK zu fliegen. Viele sind sich gar nicht klar, dass diese Airline eines der weitverzweigtesten Flugnetze weltweit unterhält.

Einige Asiatische Airlines sind in Europa/America praktisch unbekannt, gehören aber zu den besten und erfolgreichsten Airlines weltweit.

Was möchtest Du wissen?