nur Rufname (=zweiter Vorname) auf Flugticketbestätigung! HILFE!!!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also bei der Airline gibt es echt kein Problem, denen ist es ziemlich wurscht wie du (resp. deine Schwester) heisst, denen ist wichtig das derjenige der am Schalter steht auch derjenige ist dem das Ticket gehört. Hintergrund ist dass nicht jemand preiswerte Tickets kauft und die dann weiterverscheuert. Da deine Schwester ja einen Ausweis sprich Pass vorzeigen muss und da ja wohl beide Namen drinstehen gibt das kein Problem.

Ein Problem kann es dann werden wenn ein Visum gebraucht wird für das Zielland (weiss nicht ob das bei Uganda der Fall ist), dann kann das eine oder ander Land schon mal zickig werden wenn die Namen nicht stimmen. Und da sie im schlimmsten Fall die Leute wieder mit dem Flieger zurückschicken sind die Airlines in dem Fall natürlich kleinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
17.12.2012, 12:56

Für bis zu 30 Tagen gibt es ein Einreisevisum bei der Einreise (meist auf dem Flughafen Entebbe) - im entsprechenden Visumantrag dann auch den entsprechenden Vornamen eintragen!

0

Nun mal echt keine Panik. Da seid Ihr nicht die Ersten. Und wenn der Nachname stimmt und mind. ein Vorname mit dem Pass übereinstimmt, braucht man wirklich nicht zu heulen. Guten Flug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?