Nova Scotia

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Dich Temperaturen um den Gefrierpunkt herum, auf jeden Fall DEUTLICH unter der 10Grad plus - Marke, nebst viel Regen nicht stören, ist das eine ganz gute Jahreszeit. Soll ja Leute geben, die kalt/ kühl und regnerisch lieben. Zumindest Letzteres trifft auf mich zumindest nicht zu.

Ansonsten empfehle auch ich Dir den Spätsommer oder Herbst.

Danke fürs Sternchen. Ward Ihr nun dort?

0

Gerade das Wetter an der Küste kann im März noch sehr rau sein. Ich war im Hochsommer da, und fand, da konnte man die tolle Natur viel besser genießen. Über die Natur steht auch hier was http://www.fernreise-weltweit.de/category/kanada/

Ich war auch im Spätsommer dort, sprich August. Es ist wirklich wunderschön dort! Mit all der Küste und Weite. März ist wohl etwas zu früh - es sei denn, Du magst es kalt und dunkel. Buch bzw. Film zum Einstimmen: "Shipping News" von Annie L. Proulx.

Was möchtest Du wissen?