Nebenkosten für Strom und Wasser bei ferienwohnungen pro Woche, mit was ist zu rechnen?

1 Antwort

In der Regel sind Strom und Wasser Teil des Mietpreises bei Ferienwohnungen. Was dazu kommt, sollte ohnehin im Mietvertrag geregelt sein. Ein größerer zusätzlicher Posten, der bei Wohnungen und Appartements anfällt, ist in der Regel die Endreinigung, die bei größeren Objekten schon bis um die 50 Euro kosten kann (auch das sollte vertraglich geregelt sein). Bisweilen kann man die Endreinigung auch selbst machen um zu sparen, dann reicht aber nicht nur "besenrein". - Noch was: Gerade in Badeorten fällt bisweilen pro Person eine Kurtaxe an.

Die Frage läßt sich leider nicht beantworten. Dazu müßte man die Energiekosten vor Ort kennen. Du kannst aber davon ausgehen, daß der Vermieter auf die regulären Energiekosten noch etwas draufschlägt (ca. 10-15 %)

In meinem Mietvertrag stand pro Kw/h 0,22 Euro. Ich informierte mich vor Ort und der Hausbesitzer bezahlt nur 0,12 Euro. Die Rechnung lautet nun: 302.-- Euro ( 3 Monate ) Nach meiner reklamation schreibt mir nun der Vermieter: Mit dem Vertragsunterzeichnung wäre ich einverstanden gewesen & der Preis von 0,22 Euro beinhaltet auch die Umsatzsteuer und Grundgebühren des Zählers. Im Vertrag war aber keine rede von Steuern und Gebühren. Auch am tel. hat er mir erklärt ich bezahle keine Steuern und Gebühren, also nur den Verbrauch. Wer ist nun im Recht ? Muss ich die Rechnung bezahlen ?

0

Strom und Wasser sind auch in Frankreich in den meisten Ferienobjekten bereits im Mietpreis eingeschlossen und werden nicht pro Person und Woche abgerechnet, sondern je Mietobjekt. Es sei denn, Du fährst alleine:)

Wenn Du vom durchschnittlichen Verbrauch im Jahr beim Singlehaushalt von 1800 Kilowattstunden ausgehst, dann hast Du in der Woche ca.35 Kilowattstunden. Wenn Du dass mit 0,30 Euro multiplizierst, dann bist Du bei ca. 10 Euro die Woche. Also keine grosse Summe.

Wenn Du bereits die Wohnung gemietet hast, dann kannst du aber auch schon vorher Dich schlau machen und den Vermieter oder die Agence fragen, um besser kalkulieren zu können.

Schau mal auf http://www.stromanbieter-wechsel.biz ob du eine Antwort bekommst

Was möchtest Du wissen?