Mit dem Kajak von Dresden nach Hamburg?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also verboten ist es nicht. http://kajak.at/Fluesse/pdf.php?fluss=842 Beginnen würde ich ab Schmilka. Und empfehlen würde ich vorher einen Kurs. Denn im Fahrwasser sollte man sich richtig verhalten. Auch bei Havarien muss man kühlen Kopf behalten. Im letzten Jahr ist bei Dresden Pilnitz eine Frau ertrunken, als sie unfreiwillig nur eine halbe Eskimorolle gemacht hatte. Jegliche Rettung kam zu spät.

Strecken für Wasserwandern im Frühjahr in Hessen?

Ich würde gerne im Frühjahr, wenn das Wetter wieder schöner ist, gerne eine Wasserwanderung mit Kanu machen. Ich habe gehört, dass es in Hessen ein paar gute Flüsse gibt. Könnt ihr mir ein paar gute Strecken empfehlen? Auch sonst bin ich für hilfreiche infos sehr dankbar!

...zur Frage

Welches Musical in Deutschland?

Für welches Musical lohnt eurer Meinung nach wirklich eine längere Anreise? Wir kommen aus Dresden und ich würde das meiner Freundin gerne zu Weihnachten schenken. Aber sowohl Hamburg als auch Essen oder allgemein das Ruhrgebiet sind ziemlich weit entfernt. Für welches Musical lohnt sich eurer Meinung nach wirklich die Anreise?

...zur Frage

Wo findet man in Hamburg besondere Übernachtungsmöglichkeiten für junge Leute?

Wo findet man in Hamburg ganz besondere Übernachtungsmöglichkeiten? Z.B. auf einem Boot, in einem alternativ designten Hotel etc. Ich könne solche Hotels z.B. aus Dresden, dort steht dann ein umgebauter Trabi als Bett im Hotelzimmer. Kennt ihr so etwas oder ähnliches auch in Hamburg?

...zur Frage

Wer kennt ein schönes Hotel in der Dresdener Innenstadt?

Ich möchte eine Kurztripp nach Dresden machen. Wer kann mir ein schönes Hotel bis ca. 70€ in der Innenstadt empfehlen?

...zur Frage

Faltboote - wie seetauglich und schnell sind diese inzwischen im Vergleich zu normalen Kajaks?

Vor einigen Wochen war in der Süddeutschen (Print) ein Sonderartikel zu Faltbooten. Da wir zu Hause wenig Platz haben zum Aufbewahren von zwei Doppelkajaks und auch auf den Reisen diese Kajaks nicht auf dem Dach befördern wollen, wären vom Prinzip her Faltboote für uns ideal. Wer hat Erfahrungen was die Seetauglichkeit/ Komfort/ Ladevolumen/ Geschwindigkeit im Vergleich zu normalen Kajaks betrifft - sprich - wie groß fällt beim Padeln auf, dass man in einem Faltboot stat einem festen Kajak sitzt?

...zur Frage

Wo gibt es den besten Kuchen in Dresden?

Welches Café/ welche Konditorei lohnt am meisten einen Besuch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?