mit dem Auto nach Kirgistan

1 Antwort

Bis kurz vor Kasachstan war ich schon und bis einschließlich Russland ist das mit dem Auto kein Problem. Über die mittelasiatischen Staaten kenne ich nur Abenteuergeschichten unbekannter Glaubwürdigkeit. Über Russland wurde ähnliches erzählt und es ist halb so wild. Das größte Ärgernis ist die Verkehrspolizei. Über die Ukraine würde ich nicht mehr Transit fahren, sondern via Lettland direkt nach Russland, denn dort in der Grenzregion zur EU werden Transitreisende echt von der Polizei abgezockt. Zeit einplanen muss man immer am meisten für die EU-Außengrenze und zwar für die EU-Beamten. Mehr auch in dem recht zutreffenden Film.

http://www.youtube.com/watch?v=WWXwVxJ82Uw

Was möchtest Du wissen?