Lohnt sich die Anmietung eines Mietwagens auf Lanzarote für den gesamten Aufenthalt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde das am Preis fest machen - wenn es viel günstiger ist, nur 3 - 4 Tage zu buchen, dann muss es eben reichen, wenn nicht, dann bucht euch den Wagen für die ganze Woche - wir machen das immer so - dann kann man auch mal spontan einen Ausflug in ein besonderes Lokal zum Abendessen machen oder morgens nur mal eben auf einen schönen Markt fahren - wir haben unseren Mietwagen immer sehr genossen, damit ist man viel freier in der Planung........ und schaut euch das Haus von Cesar Manrique an ;-) das liegt ziemlich einsam, ein Besuch dort lohnt sich aber auf alle Fälle - ganz viel Spaß auf Lanzarote!

Hallo Piranhas, es kommt natürlich darauf an, wie ihr euren Urlaub gestalten wollt/was euch wichtig ist. Vielleicht reichen euch herrliche Strandtage in unmittelbarer Hotelumgebung, dann würde ein Mietwagen für 3-4 Tage reichen. Wir hatten auf Lanzarote die gesamte Woche einen Mietwagen (haben wir aber immer auf den Canaren) und waren auch fast immer damit unterwegs. Neben all den bekannten Sehenswürdigkeiten (wir haben uns nur 1-2 rausgesucht; ich schick dir mal einen Link mit http://www.lanzarote-web.de/informationen/sehenswuerdigkeiten/index.html), haben wir auch viele traumhafte, einsame Buchten entdeckt, was ohne Mietwagen gar nicht möglich gewesen wäre... Also schaut, was ihr auf Lanzarote sehen wollt und dementsprechend würde ich den Mietwagen buchen. Viel Spaß auf auf dieser Insel!

Mir haben zwei Anmietungen von 2 Tagen gereicht, erstmal ankommen und entspannen, dann eine erste Tour und am Ende noch mal. Falls der Unterschied im Preis nicht erheblich ist, kannst du natürlich auch die ganze Zeit mieten und das Auto trotzdem stehen lassen.

Was möchtest Du wissen?