Kommt man problemlos mit dem Mietwagen von Argentinien nach Chile?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die (grenznahen) Mietwagenfirmen in beiden Ländern fragen bei der Anmietung, ob man das Nachbarland besuchen möchte - das kostet einen erklecklichen Mehrbetrag, der für die gesamte Mietzeit berechnet wird (man kann ja nie wissen, wann oder wie oft die Grenzüberschreitung erfolgt) - aber ohne den geht garnichts!

Bei Anmietung im Landesinneren muß man das vorher angeben!

Wenn die Strecke schon feststeht, ist ein guter Trick, den einen Wagen im Grenzort (oder dem grenznächsten) abzugeben und für die Tage der Grenzüberschreitung einen neu anzumieten!

Eine richtige 'grenzüberschreitende' Anmietung, also in einem Land mieten und im anderen wieder abgeben, ist meines Wissens bisher nicht möglich!

Es ist abhängig von der Mietwagenfirma. Schau in die Mietwagenbedingungen oder frag nach. Einige Firmen erlauben den Grenzübertritt, andere verlangen dafür eine Extragebühr. Weitere Schwierigkeiten sollte es nicht geben.

Sicherheit in Buenos Aires

Hallo zusammen,

ich reise im bald gemeinsam mit meiner Freundin nach Argentinien, wir wollen eine ca 6monatige Backpack tour durch Südamerika machen.

jetzt google ich gerade was es zu beachten gibt wenn es um unsere Sicherheit geht.

Man ließt die krassesten Geschchten im 'Internet, Diebstähle und betrügereien jeglicher Art bereiten mir jetzt weniger kopfzerbrechen, das da höchste Vorsicht geboten ist uns klar.

einigen Berichten zufolge stehen entführungen und vergewaltigungen teilweise an der Tagesordnung. .

Wir werden Pfefferspray mitnewhmen und sie wird eine Trillerpfeife bekommen um aufmerksamkeit eregen zu können, wir werden natürlich nie getrennt unterwegs sein, und darauf achten das wir nicht in gefährliche gegenden gehen.

irgendwelche zusätzlichen tipps die man beachten sollte oder gibt es noch andere sachen wie zb pfefferspray um sich notfalls wehren zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?