Kann man nach dem Einchecken ganz legal Bordkarten tauschen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möchtest du spenden oder hoffst Du auf Spende der Bordkarte?

Wie auch immer, ich habe noch nie erlebt, dass nach dem "Einsteigen", also dem Abriss der Bordkarte nochmal mit dem Ausweis/Pass verglichen wurde. Aber nach dem Check in bist du noch zu früh dran beim tauschen. Viel Glück!

Vielen Dank auch für die anderen Antworten. Beim Betreten der ersten Klasse wird ja die Bordkarte kontrolliert, deshalb war ich misstrauisch, als mir jemand von solch einem Tausch erzählte. Leider ist es nicht mir passiert:(

0

Hallo Sonnenschirm2,

schade, mir ist leider noch keine Person im Flugzeug begegnet, die mir ihren 1. Klasse-Sitz angeboten hat... Im Flieger werden die Personalien und Bordkarten nicht noch einmal überprüft. Von daher ist das möglich. Also warum nicht? Aber jetzt mal ganz ehrlich: Warum sollte ein Mensch, der viel, viel Geld für die 1. Klasse bezahlt hat, freiwillig in die 2. Klasse gehen?;-)

natürlich weil Du ihn mit deinem Charme überwältigt hast, warum sonst? :-)

0

Ja !!!, das ist möglich. Den Kommentaren der anderen Ratgeber zum Trotz, meiner Frau und mir ist das dadurch passiert, daß nur einer von uns beiden die notwendigen Bonusüunkte für einen Platz in der Firstclas von Swiss bekam, meiner Frau fehlten ein paar hundert Punkte und es wurde uns von der Swiss nicht eingeräumt, für eine Aufpreis die zweite Bordkarte für die First zu kaufen. Deshalb haben wir während des Fluges die Plätze getauscht. Neben bei gesagt, vor zwei Jahren hatten wir eine vergleichbare Situation mit Lufthansaflug und hier konnten wir für € 400 die erforderlichen Bonuspunkte dazu kaufen.

Ja aber erst während des Fluges, oder...das heisst ja nicht, dass die anderen Anworten nicht doch richtig gewesen wären, oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

0

Also nach dem Einchecken kannst du definitiv nicht tauschen, sehr wohl aber nach dem Boarding. Es ist auch nicht erforderlich die Bordkarten zu tauschen, sondern es reicht auch einfach den Platz zu tauschen.

Nach dem Einchecken geht es deswegen nicht, weil noch eine Kontrolle stattfindet (in der Regel beim Boarding). Es muss dann der Name auf der Bordkarte mit dem Ausweis / Pass übereinstimmen. Nach dem Boarding ist es dann kein Problem, also nach Betreten des Flugzeuges. Dann kannst du auch einfach so die Plätze tauschen. Das wird sowieso sehr oft gemacht. Allerdings verstehe ich an deiner Frage nicht, wer mit wem gleich die ganze Klasse tauscht?! Hat das irgendwie einen Hintergrund?

Das wäre ein Fehler, mache so etwas nur unter ganz bestimmten Bedingungen. Grund: Bei einem Absturz mit lebensgefährlicher Verletzung, oder gar Tod ist eine Identifikation möglicherweise machbar, aber sehr kostenaufwendig. Insbesonders dann, wenn Erbauseinandersetzungen eintreten. Dieser Platzwechsel geht nur mit Zustimmung der Crew und wenn diese den Sitzplatzwechsel -verbindlich- vor dem Abflug an die Bodenstation meldet. Das ist auch ein Grund weshalb hochrangige Politiker, Vorstände und Aufsichtsräte von AG's niemals in einem Auto, Flieger, Bahn, Schiff zusammen fahren bezw. fahren/fliegen dürfen. MfG

Provokation: Hier kann man wieder 'mal sehen, wie reiseerfahren die (selbst ernannten) Reise- und Flugexperten wirklich sind. MfG

0
@heima

ja weisst, du es geht hier um persönliche erfahrungen. und diese werden hier auch sehr geschätzt. vielleicht würdest du dich wohler fühlen wenns um (doof gesagt) paragraphenreiterei ginge. aber hier ist nun mal praktische reiseerfahrung gefragt. sicherlich liefern aber deine "worst case" meinungen auch einen guten beitrag, das darauf folgende abwägen sollte man aber dann vielleicht doch dem fragesteller überlassen, was meinst?

0
@rotschopf

Denkt doch an die Versicherungsbedingungen. Die VS reden sich doch im "worst case" Fall (ein Begriff der täglich bei dyn.WIRE verwendet wird) doch heraus. Es soll jeder machen wie er will und zahlen kann. MfG

0

Dieser Platzwechsel geht nur mit Zustimmung der Crew

Ich habe mich noch nie in irgendwelche AGB oder sonstwas der Fluglinien vertieft. Steht das da wirklich drin?

0
@germanos

Quatsch, der Platzwechsel benötigt keiner Zustimmung der Crew. Wenn du mal den Platz tauschen möchtest, dann kannst du das tun. Ich tausche laufend meine Plätze. Wenn ich so einen Quatsch lese! Es gibt auch genug Fluglinien, wo es garkeine Sitzplatzreservierungen gibt. Bei Ryanair z.B. wird das Flugzeug wie ein Bus bestiegen nach dem Motto "wer zuerst kommt, mahlt zuerst".

0

Was möchtest Du wissen?