Ist Mexiko City wirklich so gefährlich?

3 Antworten

Ich war letztes Jahr September in Mexiko-City und ich kann dich bruhigen, ich fands garnicht gefährlich, zumindest nicht gefährlicher als in anderen Großstädten. Natürlich sollte man sich nicht gerade in den verrufensten Vierteln und sich nciht aufführen, wie Gott in Frankreich.

Erst einmal: Mexiko City ist die schönste Stadt, wo ich je war.. Allerdings hatte ich das Glück mit der S Bahn reinfahren zu dürfen. Das ist mit Koffer leider nicht gestattet. Man muss also ein Texi nehmen. Da solltest Du extrem aufpassen, das richtige zu erwischen. Die Innenstadt ist sehr gut bewacht und so lange Du da nicht im Dunkeln rumspringst, sollte es kein Problem sein. Es sind nicht alle Menschen schlecht und ich habe viel hilfsbereite kennengelernt.

Viel Spaß in MEX

Tegucigalpa

Du musst in Mexico City schon sehr gut aufpassen. Natürlich sind andere Großstädte auch gefährlich, aber da muss man eben auch genauso vorsichtig sein. Hab also immer ein Auge auf deine Tasche, bleib in den sicheren Vierteln und lauf nachts nicht alleine herum.

Was möchtest Du wissen?