Ist Athen eine häßliche Stadt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war schon ein paar mal in Athen und ganz so schlimm ist es auch wieder nicht. Es gibt durchaus einige nette Ecken und für 2 - 3 Tage ist es in Ordnung in Athen zu verweilen. Gut gefallen hat mir die Plaka und die Akropolis. Klar ist es teilweise dreckig und man kann es nich mit Paris vergleichen, dennoch ein Kurzstop ist wirklich ok.

Athen ist nur was für einen Kurzurlaub um die Sehenswürdigkeiten wie Akropolis, die Wachablösung etc. zu sehen. Es ist nicht nur sehr schmutzig, laut, staubig und aufgrund des sehr hohen Verkehrsaufkommens nicht gerade abgasarm. Einmal hin, gesehen und gut ist.

Das dachte ich mir schon fast so...

0

Wenn man z.B. in Piräus anlegt ist Athen ein Muss. Dreckig ist es schon, aber das ist doch kein Grund die antiken Städten zu besichtigen. MfG

Na klar, hin will ich natürlich ;-)

0

Was möchtest Du wissen?