In welchem Nationalpark Schwedens sieht man am ehesten Elche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich weiss ja nicht wie weit du fahre wilst aber in jogmok am polar kreis sieht man ren und elch ohne ende etwas weiter unten nähe göteborg zb in amal nysäter ed und im glaskoogen sieht man jede menge zu bestimmten jahres zeiten und uhrzeiten am besten ist morgens und nachmittags um 4 uhr die elche gehen wenn wenig futter ist hinunter wen zb beispiel das futter knapp wird schnee eis unsw. dann kommen sie über die felder auch schwimmen sie oft durch die seen. schau auf die losung der elche dort sind dan auch welche auch pilze helfen sie zu finden denn sie mögen sie zb pfifferlinge... gerne gehen sie auf lichtungen oder wege im wald die frisch aufgebrochen sind von de forstarbeitern da sie auch faul sind und sich icht im tiefschnee abmühen wollen auch warme stellen zb steine sind beliebt da sie sich da aufwärmen. doch vorsicht sie sind schlecht zu sehen sie aber eine nahezu perfekte tarnung im winter sie sehen dich befor du sie siehst ! bei uns in der ähe ist auch ein elchpar zum üben värmland es sind meine lieblingstiere schon seit jahren.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also freilebende Elche zu finden ist etwas schwierig, außer du willst wirklich sehr weit hoch in den Norden fahren. Wir haben Süd- und Mittelschweden durchkämmt und die einzigen Elche, die wir gesehen haben, fanden wir in einer kleinen Elchfarm in Dals-Ed. Da konnte man sogar Elche-Streicheln, bzw. man musste. Es haben alle gemacht :) Normalerweise steh ich nich so auf sowas und wir haben auch nicht wirklich aktiv nach Elchen gesucht, aber wir waren da durch Zufall vorbeigekommen, und da haben wirs gemacht. Und immer noch besser als garkeine Elche ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?