Gefährliche Strömungen Fuerteventura (Norden)???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also rein persönliche Erfahrungen (im Winter): im Norden ließ es sich bei mäßigem Wellengang (Corralejo und Caleta) eigentlich überall recht gut baden. Corralejo Stadt hat auch eine kleine geschützte Bucht, dort habe ich auch viele kleinere Kinder baden sehen. Und dort war es sehr flach. Das fand ich allerdings persönlich nicht so schön, einmal weil es recht klein war und weil sehr viele Leute beim Baden zugucken. Etwas weiter südlich auf der Insel kamen dann die langen, schönen Sandstrände. Ganz im Süden gab es, als ich da war, schon heftigen und hohen Wellengang und Strömung. Ich meine, eigentlich recht gut schwimmen zu können, trotzdem wurde ich mehrmals umgerissen und musste schon ein bißchen gegen die Wellen kämpfen. Fuerte ist halt eine Insel, die bei Surfern sehr beliebt ist. Es gibt daher bisweilen schon hohe Wellen. Auf Lanzarote hingegen (wo man mit der Fähre gut hinfahren kann) haben wir eine Bucht (Papageienbucht) mit traumhaft klarem und badewannenartigem Wasser gefunden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ch war im Juni dort.Also die Costa Calma ("ruhige Küste") ist die ruhigste der Insel,dort war auch unser Hotel.Das Wasser ist dort sehr türkis für Europa und der Sand weiß und fein,wirklich sehr schön.Der Norden(Corralejo z.B.) ist aber eigentlich kein Problem,dort lässt es sich ganz gut baden.Der Westen der Insel(Ajuy-Playa de los "muertos") ist sehr gefährlich wegen Unterströmungen.Außerdem gaaanz im Süden der versteckte Strand von Cofete.Wenn du mal dort einen Ausflug hinmachst( gibt kein Hotel dort),dann solltest du dort auf keinen Fall baden!!Der ist fast am gefährlichsten und nur zum anschauen da.Er wirkt leicht unheimlich,aber wirklich schön!(solltest du die Fahrt dorthin überlebt haben... : ) über einen schmalen Schotterweg über dem Abgrund ohne jegliche Leitplanke.Mit einer wunderbaren Aussicht auf halber Strecke wirst du aber belohnt(siehe Bild unten)

Also wie gesagt:Hotel am Besten an der Costa Calma(nicht Jandía,häßliches Touri-Kaff),lieber etwas außerhalb.Dann auf jeden Fall Wagen mieten und Insel erkunden.Ganz im Süden+Westen=nicht baden,nur gucken!!(dort sind schon unvorsichtige Leute gestorben)

Ich hoffe,ich konnte dir etwas weiterhelfen!Viel Spaß auf Fuerteventura,für mich eine der beeindruckendsten Inseln Europas! : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sunnyquestion 04.10.2011, 19:55

ich wollte ein Bild vom Blick auf Cofete hinzufügen und ein Bild von der Costa Calma,aber leider ging es nicht,da zu viele MB ... : (

aber egal

0

Was möchtest Du wissen?