Flugreise mit Propellermaschine: Flugangst, Übelkeit,...?

2 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Hattest Du schonmal Probleme? Ich habe keine Flugangst und liebe Fliegen, vor allem, wenn es sich wie Fliegen anfühlt. Und das tut es umso mehr, je kleiner der Flieger ist. In den großen Flugzeugen ist es ja kein richtiges Fluggefühl, das hast Du in einer kleinen Maschine viel eher. Laut kann es sein, aber es ist toll! Ich bin sogar schonmal in der alten Tante JU mitgeflogen über Berlin, laut, aber sensationell! Übel kann Dir in großen und kleinen Flugzeugen werden, das kommt auch ein bißchen auf´s Wetter an. Wenn Du bisher keine Flugangst hast, glaube ich auch nicht, dass sie jetzt plötzlich auftritt. Ich würd mich einfach auf den Flug freuen! Viel Spaß!


heidemann 
Beitragsersteller
 09.07.2012, 11:03

Du machst mir Mut! Danke

0

Denk nicht drüber nach ;-)

Schwer zu sagen, weil ich mit Flugangst nichts anfangen kann. Ich finde es immer toll, wenn ich in der Luft bin. Aber: Je kleiner die Maschine, desto wackeliger. Und idR auch desto lauter. Wie klein ist das Dinge denn? Die Turboprobs fand ich sehr angenehm, die DO228 nicht so. Am lautesten fand ich einen Flug mit einer Britten-Norman BN-2, ist eben ein Hochdecker. Am spannendsten einen mit einer Cesna (ich glaube eine 400).