fliegen, gepäck zu schwer und kein geld

4 Antworten

Ich habe vo einiger Zeit gelesen, das man Uebergepaeck pauschal zum Flug dazu buchen kann. Das ist dann deutlich guenstiger als Uebergepaeck am Schalter nach bezahlen zu müssen.

Hallo soenkeloewe

1 oder 1,5kg Übergepäck wird von den meisten Airlines toleriert. Versuche ein paar schwere Sachen ins Handgepäck zu nehmen und vielleicht hast Du ein paar ältere Sachen, die Du noch wegschmeissen kannst. Wenn das dann schon reicht, wäre es ja super, ansonsten empfehle ich Dir auch ein Postpaket über den Seeweg heim zu senden. Dauert zwae lange, wäre aber die günstigste Lösung. Sonst schau mal auf der Homepage der Airlines was ein zweiter Koffer zum aufgeben kostet, das wäre eine weitere Möglichkeit.

Gute Heimreise!

Bieneee

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß das Handgepäck gewogen wird. Ich würde daher nicht alles in das Handgepäck packen, nur das Wichtigste. Und wie die anderen schon geschrieben haben: Schick alles was zu schwer ist mit der Post auf dem Seeweg nach Hause. Denn das ist viel günstiger, als das teure Übergepäck bei der Airline zu bezahlen.

Flug für große Gruppen buchen

Hi Leute, ich bin mit einem Freund gerade dabei, eine Abireise für nächstes Jahr zu organisieren. Wir sind wahrscheinlich circa eine Gruppe von 30-40 Leuten. Das Reiseziel ist Mallorca. Bisher haben wir soweit fast alle Abireise Unternehmen abgecheckt, allerdings wären hier die Kosten deutlich höher, als wenn man die Reise selbst buchen würde. Wir haben ein Angebot von einem Hotel, was sehr Zentral am Ballermann liegt und in welchem ich auch schon selbst im Sommer war, welches sehr preiswert ist. Das Buchen von dem Hotel ist ja nicht der Akt, da man hier einen festen Betrag gegeben hat und so das Geld einsammeln kann. Da das Reiseziel Mallorca ist, müssen wir folglich auch einen Flug buchen.

Hier liegt allerdings auch das Problem. Wie soll man für eine so große Gruppe am besten einen Flug buchen? Bei vielen Flugunternehmen kann man ausschließlich für 9-10 Leute einzeln buchen. Wenn man jetzt zum Beispiel 3-4 Mal für 10 Leute bucht, könnte es ja passieren, dass sich der Flugpreis nach den einzelnen Buchungen ändert. Außerdem muss man meistens direkt mit Kreditkarte bezahlen und ich werde sicherlich für niemanden circa 200€ für den Flug vorlegen. Im Vorraus kann ich allerdings den Leuten auch nicht sagen, wie viel der Flug jetzt im Endeffekt genau kostet, damit sie mir das Geld überweisen können. Den endgültigen Preis könnte ich ja erst nach der Buchung angeben, was ja vorraussetzen würde, dass ich alles vorlege.

Hat wer Tipps wie ich das mit dem Flugbuchen am besten geregelt bekomme? Kann ich den Flug eventuell über ein Reisebüro buchen, was wahrscheinlich zwar etwas teurer wäre, aber dann müsste man das Geld doch erst im Nachhinein überweisen oder? Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Grüße Christian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?