Einreise in die USA mit Israel-Stempel im Pass?

4 Antworten

Es gibt eine Reihe von (muslimischen) Ländern, deren Visa-Stempel im Pass bei der Einreise in die USA Probleme machen könnten. Jordanien war das bisher offenbar nicht, aber das könnte sich ja im Moment schnell ändern. Der König dort verhält sich ja im Moment nicht immer "Trump-konform"...

Einen Zweitpass kannst Du versuchen zu beantragen, ganz 'einfach' ist das allerdings nicht (zumindest hier in München). Für eine geplante Reise nach Israel (das ähnliche Restriktionen bzgl. Pass-Stempeln aus muslimischen Ländern hat wie die Staaten) kann ich den Zweitpass erst beantragen, wenn ich das Flugticket nach Israel vorlegen kann. Da mein Pass sowieso demnächst ablaufen wird, habe ich jetzt erstmal einen neuen beantragt. Das gleiche Problem werde ich aber wieder haben, wenn ich nach dem Israel-Besuch wieder einmal ein muslimisches Land besuchen möchte - da wäre dann der Israel-Stempel ein Hindernis!

Falls Du also Dein Flugticket schon hast, würde ich auf jeden Fall versuchen, einen Zweit-Pass zu beantragen und damit dann erst esta beantragen.

Danke für deine Antwort. Ja ich denke auch, dass sich bei der Politik in den USA bis dahin noch einiges ändern kann.

Das Flugticket habe ich schon, dann werde ich mal zum Bürgerbüro gehen und versuchen, einen neuen Pass zu bekommen. Der alte läuft sowieso im Mai ab.

Ich wünsche dir viel Spaß in Israel, das ist ein tolles Land! Du kannst dir übrigens den Einreisestempel am Flughafen Tel Aviv auch auf einem Einlegeblatt geben lassen, so bleibt dein Pass dann für spätere Reisen "sauber". Leider wusste ich das bei meinen Reisen noch nicht...

1

So lange du keinen Stempel vom Iran drin hast, sollte es keine Probleme machen. Ich würde esta vor der Flug Buchung beantragen.

du kannst dich ja hier ja mal einlesen

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/usa-node/usavereinigtestaatensicherheit/201382

So ganz stimmt das nicht, liebe Nightwish80 - auch Visastempel des Jemen (auch aus der Zeit vor 2010), Pakistans u.a. haben in meinem Bekanntenkreis trotz genehmigtem esta zu Zurückweisungen bei der Einreise in die USA geführt. Esta ist ja nie eine Garantie, daß man auch einreisen darf - das entscheiden ja letztendlich die Immigration-Officer am Flughafen...

1
@Roetli

Das weiß ich das esta keine Garantie ist. Der IO entscheidet immer. Aber zumindest stehen die Länder nicht wie Iran auf der Verboten Liste.

interesant finde ich, dass in den USA Werbung im tv für reisen nach Israel gemacht wird.

0
@Nightwish80

Warum auch nicht - nach Israel ist ja für US-Bürger kein Problem! Brauchen meines Wissens nicht mal ein Visum.

Welche 'verbotene Liste' meinst Du? Kannst Du mir bitte mal einen Link dazu schicken? Danke! :-)

0
@Roetli

Das war jetzt nur ein Ausdruck von mir z.b. Iran. Wenn man einmal im Iran war, ist Esta vorbei

0

Danke! Der Flug (da Gruppenreise) wurde schon im April gebucht. Von daher klappt Esta vor Flugbuchung leider nicht mehr...

0
@Alex277

Dann bringt die Frage eh nichts mehr. Dann musst du es riskieren. Warum fragst du sowas nicht vor der Buchung?

0

Bez. Israelstempel: Seit einiger Zeit bekommt man keinen Stempel mehr bei der Einreise nach Israel! Daher ist die Reise nach Israel und der spätere Besuch islamischer Länder kein Problem mehr.

Bez. Einreise in die USA: Ich habe noch nie von einem Problem mit israelischem Stempel im Pass gehört, warum auch?

(Ich selbst bin mit Dutzenden israelischen Stempeln im Pass in die USA geflogen.)

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Das war offenbar ein Mißverständnis - natürlich waren israelische Stempel bei der Einreise in die Staaten nie ein Problem! Für mich wären aber Probleme aufgetaucht, wenn ich mit einem israelischen Stempel danach wieder in muslimische Länder gefahren wäre (hab ich eigentlich auch so formuliert!). Deshalb danke für die Info, daß es keinen Stempel mehr bei der Einreise nach Israel gibt!!!

0

Naja, meine Israel-Stempel sind eben 9 bzw. 6 Jahre alt. Im Moment würde ich mir um Israel auch weniger Gedanken machen als um den Jordanien-Stempel. Aber wer weiß, wie sich die politische Lage bis Januar noch entwickelt.

2

Was möchtest Du wissen?