Die Müngstener Brücke, was für Jogger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Müngstener Brücke ist mit 107 Metern die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands und wird heute immer noch befahren. Mann kann die Brücke meiner Meinung nach nicht zu Fuß begehen. Im Rahmen der Regionale 2006 wurde das Gelände unterhalb der Brücke jedoch neu gestaltet und der sogenannte Brückenpark mit einer handbetriebenen Schwebefähre (Preis pro Person pro Überfahrt 0,50 EUR) eröffnet, mit der nun auch Fußgänger die Wupper überqueren können. Der Brückenpark ist übrigens ein idealer Starpunkt für eine Wanderung entlang der Wupper, z. B. nach Schloss Burg.

Was möchtest Du wissen?