Bali im Dezember? Regenzeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es kommt sehr darauf an, wohin in bali du gehst. Der südliche Teil und das Bergland sind eigentlich tropisch mit Niederschlag das ganze Jahr über. Ganz im Süden ist es eigentlich relativ trocken mit der Chance auf viel Sonne. Je weiter man ins Bergland kommt, umso mehr wird der Regen und die Wolken, selbst wenn es mal nicht regnet, schauts mit Sonne sehr schlecht aus. Der Norden der Insel unterliegt dem Wechsel zwischen Trocken- und Regenzeit.

Man kann glück haben, man kann pech haben. Es sollte nicht mehr als ein paar Stunden pro Tag regnen, aber wenn die dann genau z.b. zwischen 10 und 2 sind, nervts schon...

Am Regenärmsten sind die Bukit-Halbinsel im Süden von Bali, Nusa Lembongan (kleinere Insel neben Bali mit schönen Stränden) und die Region um Amed (Ost-Bali)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch schon im Dezember auf Bali. Im November beginnt der Regenzeit. Das heißt aber nicht, dass es nur regnet, sondern nur kurz und heftig. In meiner Zeit über Weihnachten war es oft bewölkt (leider), aber trotzdem recht warm. Einmal hat es den ganzen Tag nur geregnet (aber wie und heftig). Bei Wetter kann man nicht vorhersehen. Falls du trotzdem hinfliegst, wünsche ich dir viel Spaß auf Bali. Mir hats trotzdem gut gefallen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?