Kann man auf Bali Taxifahrer für einen ganzen Tag mieten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann natürlich für einen oder mehrere Tage ein Taxi mieten. Taxi ist aber nicht gleich Taxi auf Bali, Blau, Gelb usw. In dieser Gilde kenne ich mich nicht aus, es gibt enorme Qualitätsunterschiede.

Es gibt noch Alternativen. Bei Tagesausflügen (mit Rückkehr zum Hotel) buchte ich wochenweise einen kleinen Suzuki-Jeep als Selbstfahrer. Dies war die unabhängigste Art des Reisens. Wer Probleme mit dem Linksverkehr hat, sollte die Hauptstadt Denpasar meiden oder gleich ganz die Finger davon lassen.

Bei längeren Rundreisen würde ich nicht unbedingt ein "Taxi" nehmen. Ich war zweimal mit einem Mietwagen und Fahrer (englischsprechend) unterwegs und war hoch zufrieden. Im Umfeld der größeren Hotels bieten sich oft Fahrer an, die auch einen guten Führer abgeben. Fahrzeug checken, an der Rezeption nachfragen und Preis aushandeln. Bezahlt wird erst nach der Fahrt. Ein gewisses Restrisiko bleibt immer, aber es lohnt sich.

Meine Balireisen liegen schon einige Jahre zurück, aber die (verhandelten!) Preise sind sicher moderat.

Ich wünsche viel Spaß!

Hallo Strandnixe,

wir waren für ein paar Tage auf Bali und haben uns einen Tag eine Art Taxi gemietet und sind damit rumgefahren. Es war aber kein richtiges, als solches ausgeschildertes Taxi. Vor den Hotels lungern ständig irgendwelche Fahrer rum, die dich gerne so viel und so lange du willst rumfahren. Würde einfach jemanden ansprechen und v.a. einen Fixpreis aushandeln. Ich weiß nicht mehr, was wir gezahlt haben, aber es war definitiv günstig! Lass dir sagen, wieviel der Fahrer will und handel ihn dann runter. Alleine würde ich das allerdings nicht machen, aber zu zweit ist es sicher unproblematisch!

Genieß es, Bali ist ein Traum!

Was möchtest Du wissen?