Darf ich mit einem gebrochenen Arm fliegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine schwierige Frage, denn wie heima schon sagt, wird die Fluggesellschaft von dem Notfall ausgehen müssen. Ich würde an deiner Stelle das vorher auf jeden Fall klären. Richtig sicher kannst du sein, wenn du deine Fluggesellschaft anrufst. Zusaätzlich könntest du dir auch eine Bescheinigung von deinem Arzt holen, dass du fliegen darfst. Mit Bürokratie kommt man bestimmt weiter;-)

Keine Fluggesellschaft übernimmt die Verantwortung für dich (warum auch?), wenn du einen von der Norm abweichenden Gesundheitszustand hast. Ich unterstelle: Du bist jung, dein Arm hat eine Schiene und würde deine(n) Nachbarn stören können. Rechtzeitig Sitzplatz reservieren, ev. XXL-Seat nehmen (ginge schon) aber dann entsteht ein Problem: Sind die XXL-Seats am Notausgang, dann dürfen nur gesunde Leute hin, weil diese im Notfall helfen müssen. MfG

Da Menschen mit Holzbein und auch sehr alte oder extrem übergewichtige und eher unbewegliche Menschen fliegen dürfen, wüsste ich keinen Grund, warum ein - ja vermutlich geschienter - gebrochener Arm ein Hindernis sein sollte.

Was möchtest Du wissen?