Darf der Hund mit nach Ibiza?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstens dürfte es schwierig werden ein Hotel auf Ibiza zu finden, in dem der Hund erlaubt ist (gerade in Spanien werden auch gerne mal vergiftete Köder ausgelegt...darf nicht sein, ist aber leider so, um sich streunender Hunde zu entledigen - ich würde dieses Risiko mit unserem Hund nicht eingehen) und zweitens muss der Hund über einen gültigen EU-Heimtierpass verfügen, n dem sämtliche IMpfungen dokumentiert sind, ebenso benötigt er einen Mikrochip ( auch diese nummer muss eingetragen sein und wird vor dem Flug in aller Regel auch überprüft!)http://www.stadthunde.com/magazin/urlaub-mit-hund/eu-heimtierausweis.html. Darüberhinaus benötigst Du für den Flug eine sogenannte Kennel Box, die gross genug sein muss, dass der Hund darin aufrecht stehen kann. Über Gebühren für den Flug etc, erkundigst Du Dich am besten bei der jeweiligen Airline.

Ganz ehrlich: ich würde das unserem Hund nicht antun...vielleicht kennst Du ja jemanden, der auf ihn aufpasst oder ihr sucht Euch eine schöne Ferienwohnung auf dem europäischen Festland...den grössere Hund ab 5kg werden im Gepäckraum transportiert im Flieger....

Das kommt darauf an, ob in deinem ausgesuchten Hotel Hunde zugelassen sind oder nicht. Frag doch mal nach!

Was möchtest Du wissen?