Afrika: Erziehung meiner Kindern in Kenia?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

auch wenn ihr in Meru seid, wäre die Erziehung an einer deutschen Auslandsschule sehr sinnvoll. Allein schon, weil nach eurem Aufenthalt dort die Schullaufbahn in Deutschland oder an einer anderen deutschen Auslandsschule nahtlos fortgesetzt werden kann. Es gibt aber leider nur eine deutsche Auslandsschule und die liegt in Nairobi: http://www.dsnairobi.de/

Da solltet ihr euch vielleicht aufteilen. Selbst wenn es eine gute Privatschule in Meru gibt, wird dort bestenfalls auf englisch unterrichtet, was eure Kinder nicht wirklich weiter bringt und nach eurer Rückkehr viel Zeit und Mühe kostet. Ich habe solche Fälle schon erlebt- besonders schwierig, wenn die Umstellung im Grundschulalter erfolgt. Bitte nicht auf die Romantik der zweisprachigen Erziehung eingehen, dafür braucht es eine langfristige Grundlage. Egal ob in Kenia, Bolivien oder anderswo.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klettermaus
09.05.2012, 22:31

Danke. Ich sehe den Stress schon auf mich zukommen! Mein Mann tendiert ja zur zweisprachigen Erziehung, ich hingegen will es meinen Kindern nicht unnötig schwer machen.

0

Die Standards weichen natürlich auch stark von der Art der Schule ab. Die Einheimischen Schulen sind stark unterfinanziert, während die Ausländerschulen oft sogar unser staatlichen Schulen Niveau übersteigen (auch an Kosten). Jedoch wäre es trotzdem von Fall zu Fall anders zu bewerten. Wenn es eine sehr gute staatliche Schule ist, so mag vielleicht das Unterrichtsniveau nicht so hoch sein, dafür der menschliche Lerneffekt unbezahlbar, auf Augenhöhe mit den Einheimischen als Kind schon aufzuwachsen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in kenia im allgemeinen ist das niveau der schulen weit unter dem in deutschland, ich wohne in kenia und weiss, wovon ich spreche. auch die privatschulen sind nicht unbedingt das gelbe vom ei. die unterrichtsmittel sind primitiv, z.b. auch fehlt meist PC-ausbildung. wirklich wahr, es gibt nur eine gute schule in nairobi fuer die meisten weissen hier. ist aber auch horrend teuer. man muss bedenken, wenn die kinder wieder in deutschland sind, was ist dann mit dem zeugnis. viele werden in deutschland nicht anerkannt, weil eben der lehrstoff so unterschiedlich ist. der level ist nicht wie in deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?