6 Tage für Chiang Mai und Chiang Rai?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die 6 Tage sind für die aufgezählten Sachen auf jeden Fall ausreichend.
Den Elephant Nature Park kann man als Tagestour in einer Joint-Tour dazubuchen.Ebenso das Zip Lining als Tages-Jointtour.

Den Bergtempel Waz´t Doi Suthep könnt Ihr entweder auf eigene Faust machen, dabei mit einem Sammeltaxi (Songteow) bis zu dem Zoo fahren und dann mit einem weiteren Songteow bis hinauf zu dem Pakrplatz am Fuß des Tempels fahren.
Die beste Zeit ist nachmittags, am Besten so daß Ihr gegen 16 Uhr oben ankommt, dannn sind nicht mehr zu viele Touristen an dem Tempel und gegen 17.30 hat man bei gutem Wetter schönes Licht um zu Fotografieren.

Wenn Ihr bei Chiang Rai nur dem Wat Rong Khun anschauen wollt, dann könt Ihr dies auch an einem Tag machen, die Autofahrt dorthin dauert 3 Stunden für eine Strecke.

Wenn Ihr aber 2 Nächte bei Chiang Rai einplant, dann könnt Ihr zum Beispiel das Doi Maesalong Bergmassiv und Doi Tung, beides mit schönen Aussichtspunkten, Bergdörfern und an den Werktagen auch ohne allzu vielen Touristen, mitmachen.
Für die Strecke Chiang Mi nach Chiang Rai gibt es einen airc. Bus der ca. 3-4 Stunden benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
redhotchili 20.06.2016, 09:35

Danke, für deine ausführliche Antwort und dem Tipp evtl. nur einen Tagestrip nach Chiang Rai zu machen, werden uns das nochmal genauer überlegen und vllt so handhaben. Ist mit Kind doch etwas unstressiger wenn man nicht ständig Hotels wechseln muss.

0

Zu der vorhergehenden Antwort möchte ich noch ergänzen: wenn man den Weiteren Tempel in Chiang Rai besichtigt, sollte man sich auch das Kontrastprogramm dazu anschauen. Bahn Damit, daß schwarze Haus, ist wie der Name schon sagt dunkel. Liegt am anderen Ende der Stadt. Beides gut an einem Tag zu machen, wenn man nicht zu spät loslegt. 

Viele Grüße aus Mae Sai 

Stefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?