Wenn Du es ganz einheimisch haben willst, also blankes Marktreiben, dann könnte der Bauernmarkt in San Sebastián etwas hergeben.

Samstags bis mittags in der Avenida de Colòn, es gibt in erster Linie Essen, weniger Kunsthandwerk, ist aber dafür ein echtes Erlebnis.

Und Hnig oder ein Gläschen mit Salsa kannst Du hier gut als Souvenier erstehen.

...zur Antwort

Hallo midnight, wenn Du baden möchtest solltest schon die wärmeren Monate (April bis Oktober) buchen, da viele Hotels ihr Swimmingpool nur in diesem Zeitraum geöffnet haben. Im Winter (November - Januar), liegen die Tagestemperaturen bei rund 15° C, allerdings kommt es auch vor, dass tagsüber 20° C erreicht werden. Nur nachts und früh morgens wird es mit Temperaturen um knapp 0° C kalt, Du muss also doch beides einpacken, ich empfehle die Zwiebelvariante. Daunenjacke kannst Du daheim lassen...;-)

...zur Antwort