Mein Lieblingsviertel in Paris ist das Marais, aber das ist nun wirklich Geschmacksache, schau mal ob Dich die Beschreibung anspricht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Marais

Grundsätzlich würde ich nur im 1.-9. Arrondissement suchen, so bist Du immernoch einigermassen zentral und überall schnell.

...zur Antwort

da gibt einen airtrain, der fährt im/am terminal ab und zur 34th street. das geht ganz fix. ansonsten diese blauen shuttle busse. die kosten nicht so viel wie ein taxi (von newark aus kostet das nämlich um die 70-80 dollar)

...zur Antwort

www.istfest.org für festivals etc. und die zweite ist für veranstaltungen alle art, man kann auch gleich buchen falls nötig...

...zur Antwort

das sehe ich wie milkie, für eine genaue definition würde ich aber den veranstalter frage, also zum beispiel bei

http://www.tjaereborg.de/reiseinfos/hotelsuche/young-easy/index.php

nicht, dass du noch eine unangenehme überraschung erlebst!

jedenfalls wird es einigermassen unkonventionell zugehen, also zb.auch etwas lauter, ausserdem stellt sich die frage nach deinem eigenm wohlfühlfaktor, ich komme mir nämlich nicht gerne mit knapp vierzig als "extra spiessig" vor wenn ich nur teens oder twens um mich rum habe und nachts lieber schlafe als türenschlagen etc. höre

...zur Antwort

In manchen Gegenden auf Hawaii gibt es viele Moskitos. In den Städten oder am Strand wird man nicht so viele Moskitos finden, aber mit Sicherheit in den Regenwäldern und ganz besonders an Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Es hat es auf Hawaii auch schon Ausbrüche von Denguefieber gebeben. Insektenspray oder ähnliches verwenden, dass DEET enthält, die Moskitos sind meist aktiv(er) in den frühen Morgen- und späten Abendstunden.

...zur Antwort

Doch, doch, "diese" Öko/Bio Hotels gibts auch schon auf Mallorca....;-)

Hier zum Beispiel, aber auch andere Seiten zum Googlen:

http://hotels.mallorcamaus.com/no_cache/suchergebnisse.html

Ausserdem gibts auch jede Menge ambitionierte Fincavermieter, nicht unbedingt immer die ganze Finca, oft auch in Appartments unterteilt, die sich sehr um ökologische Führung, dieser bemühen. Diese sind sehr oft von Residenten oder auch Aussteigern dort betrieben! Viel Spass auf der wunderbaren Insel.

Übrigens Bio wird recht gross in Santanyi geschrieben, was sicherlich mit an den Residenten dort liegt, eine Ansammlung an ambitionierten "Denkern & Vermarktern"! Jedenfalls meine Erfahrung, dort waren einfach viele auf einem Haufen!

...zur Antwort

Naja, Du musst Dein programm einfach an die Jahreszeit anpassen! Alleine die Museen geben ja schon einiges her:

Das Fram-Museum, Kon-Tiki auf Bygdøy, die Nationalgalerie, das Munch-Museum mit dem Nachlass des Malers Edvard Munch und das Norsk Folkemuseum, ein Freilichtmuseum mit wiedererrichteten Gebäuden aus ganz Norwegen. 1993 wurde das private Astrup Fearnley Museet for Moderne Kunst eröffnet, das über eine umfangreiche Sammlung von Werken norwegischer und internationaler Gegenwartskunst verfügt, darunter seit 2002 die monumentale Porzellanskulptur Michael Jackson and Bubbles von Jeff Koons. Die deutsche Besatzungszeit wird im Holocaustmuseum, in der Villa Grande sowie dem Widerstandsmuseum Norges Hjemmefrontmuseum im Komplex der Festung Akershus aufgearbeitet.

Dann kannst Du ja auch passend angezogen bummeln oder mal in einen schönes Cafe gehen und das eventuelle Mistwetter von drinnen betrachten.

Und nimm Dir ein schönes Hotel, das ist bei solchen Reisen immer eine gute Wahl, wenn alles nx hilft sollte ma sich wenigstens "zuhause" wohlfühlen, oder?

Ivh denke Du solltest fahren, zumal es einfach keine Garantie für schönes Wetter gibt...

...zur Antwort

Frankreich ist schon nicht gerade billig, und auf Korsika kostet alles noch einmal ca. 15% mehr da es mit Fähren vom Festland herangeschafft werden muß, und das Preisniveau in Frankreich ist etwa ein Viertel höher als in Deutschland.

Die Korsen kompensieren das mit Steuervorteilen, der Tourist mit einem Lächeln. Es ist ja Urlaub!

Also schon ein banales Müsli ist glatt Luxus, warum gerade Müsli, weiss ich nicht....

Zu den Eintrittspreisen in Diskotheken kann ich Dir leider nichts sagen!

...zur Antwort

Ich würde auch einen Mietwagen empfehlen, selbst von Playa del Carmen aus kannst Du die Mayastätten noch gut erreichen, man ist einfach unabhängig und kann auf der Fahrt halten wann und wo man will, gibt ja auch immer zwisch durch nch was zu sehen. Ich hatte damals nen Käfer, allein das war es schon wert...

Beim fahren musst Du nur auf die Tolpes aufpassen, das sind "Entschleunniger" vor und nach Ortschaften oder besonderen Stellen, wo das Tempo gedrosselt werden sollte.

...zur Antwort

na klar doch die getreidegasse rauf und runter und ein wenig quer, so gross ist salzburg ja nicht. es gibt von mango, h&m, benetton alles, nicht nur teure läden also. und es gibt auch in himmelreich ein outletcenter, welches ich persönlich ein wenig traurig finde, ist nix los dort, schon viel schöner ist der europark, ein einkaufszenrum, welches du auch gut mit dem bus aus der city erreichen kannst.

http://www.europark.at/europark/start.nsf

...zur Antwort

Wirklich gutes Sushi in Tokio bekommst Du jedenfalls nahe, also rund um den (den grössten der Welt) Fischmarkt Tsukiji! Ansonsten, wirst Du aber überall sonst auch auf unzählige Sushirestaurants treffen, nicht möglich sie alle auszuprobieren und noch dazu einen Stempel mit "dem Besten" aufzudrücken....wäre wohl anmassend!

...zur Antwort

ich kenne noch in rom ein riesiges und beeindruckendes labyrinth mit über 60 katakomben:

www.catacombe.roma.it

...zur Antwort

naja, wandern kannst du natürlich auch näher haben, aber wenn du nun mal nach frankreich und wandern willst: es ist sehr schön dort in den cevennen, auf jedenfall!ob es sich lohnt, ja ich finde schon, aber wie gesagt wandern kannst du auch näher, klar, die (an)reise ist etwas aufwendig und somit auch kostspielig!

hier zum schmökern und auch gleich mit link für den wanderführer vom rotherverlag:

http://www.cevennen.fr/

...zur Antwort

hallo snowy, na und ob das frühjahr gut ist, die insel ist noch grün und es ist noch nicht so heiss, zwischen ostern und pfingsten ist auch nicht viel los. möchtet ihr die ganze zeit über eine basis haben oder die orte wechseln?

"Für alle, die auf eigene Faust auf Korsika Wandern möchten, empfehlen wir z.B. Corte als Ausgangspunkt. Von Corte aus können zum einen zu Fuß mehrere Ziele erreicht werden, sowie mit Zug oder Bus andere Ausgangspunkte Venaco, Tattone, Vizzavona angesteuert werden. Auch befindet sich dort die Touristeninfo und Geschäfte. Im Süden von Korsika eignet sich Zonza oder Quenza ganz gut als Ausgangspunkt zum wandern."

http://www.abenteuer-corsica.de/Wandern%20auf%20Corsica.html

gibt auch was zum thema scamping oder pension her! viel spass!

...zur Antwort

ich kann dir getrost das hotel paris france empfehlen, die lage ist super, preise sind für paris moderat, baustil: klassisch- bourgeois -sanstein-charme und elegantes interieur! mitten im marais, zufuss schnell beim louvre, centre pompidou...etc., inmitten kleiner lädchen und bistros, ein traum.

schau mal ob dir das gefällt:

www.paris-hotel-parisfrance.com

...zur Antwort

ich habe während tourneen sehr oft besuch von meiner freundin bekommen, teils auch übernacht, das war nie ein problem, aber wir haben es immer angemeldet, ist stressfreier und einfach auch fair, für mitübernachten haben wir den aufpreis bezahlt, besuch war natürlich gratis. meist ein fall von: wie man in den wald hineinruft, so kommts auch zurück, wenn du also beim reingehen sagst du bist der besuch von sowieso, wird dir wohl keiner was tun, besser noch du lässt dich abholen von deiner freundin, damit auch geklärt ist, dass sich die rezeption kümmert und nicht jeden rauflässt...

würdest du als gast ja auch nicht wollen, oder?

...zur Antwort

hab auch noch nen heidi tipp:

das urige Hotel Tanneck in Fischen im Allgäu!

Am besten im Stadlzimmer, bibts auch mit Abendessen im Separee und Sauna und Mondscheinbad!

Das ist für mich Heidi pur!

http://www.hotel-tanneck.de/

...zur Antwort

den kontrast kannst du zb. handwerkerviertel cukurcuma finden. wohnen:

designhotel www.lushhotel.com

im trendviertel beyoglu!

einkaufen in der archtektonischespannenden mall: ...kanyon.com.tr!

museum: das erste museum für moderne kunst mit schickem cafe dort: ...istanbulmodern.org

...zur Antwort

wenn nicht gerade theaterfestival in avignon ist und die ganze stadt zur bühne wird ists recht beschaulich dort. ausser dem papstpalast ( sieht von aussen aus als ob die päpste gerade eben ausgezogen wären)und der brücke gibt es noch die stadtmauer zu besichtigen. vor dem karmeliterinnen kloster an der place des carmes ist oft markt und entlang der sorgue reihen sich die cafes, sehr hübsch und schick ist auch das ehemaliger zigeunerviertel das quartier de la balance zum durchbummeln.

...zur Antwort