Was ich wirklich cool finde, ist die Öffi-App: "Öffi ist eine Android-App, die dir sagt, wo und wann Bahnen und Busse fahren, inklusive Verspätungen und Schienenersatzverkehr, für zunehmend mehr Verkehrsunternehmen in Europa und darüber hinaus." Leider nicht für's iPhone ;(

...zur Antwort

Suchst du gezielt nach einer Stadt mit dem Buchstaben M? ;)

Dann empfehle ich dir München - herrlich bayrisch - im Sommer "der Himmel der Bayern" schöne Parks, wunderbare Kirchen, phantastische Museen.........

Preislich gesehen ganz in der Nähe von Mailand gelegen - wenn es also günstig sein soll, rate ich zu Manchester ;) falls du einen günstigen Flug bekommst.

...zur Antwort

Ob sich das lohnt? Ja!! Unbedingt! Hannover war großartig! Wenn die Expo in der Nähe ist, muss man einfach hin - ich fahre auf jeden Fall! Mailand, das lohnt sich ja gleich doppelt! 8-)

...zur Antwort

Falls du eine "Bankerantwort" willst, stelle die Frage noch einmal auf finanzfrage.net ;-) meine Meinung ist, ich würde nicht ganz ohne Bargeld in die USA fliegen, schon weil man Kleingeld für Trinkgeld braucht - den Rest besorgst du dir dann vor Ort - gute Reise!

...zur Antwort

Was mir gefallen würde, wären Fotos vom Wasser aus - macht doch zusammen eine Hafenrundfahrt und stelle dein Model an den Bug - oder an eine ruhige Stelle an der Reling - das wäre doch ein schöner Hintergrund für Fotos - natürlich nur bei gutem Wetter ;o)

...zur Antwort

Stimmt - das gibt es in den Gewässern in Brandenburg ( in Brandenburg-Plaue, Bad-Saarow/Berlin-Süd oder Buchholz/Müritz ) - "Das BunBo ist ein schwimmendes Ferienhaus für Binnenreviere. Es bietet viel Platz für 4 Personen und kann auch ohne Führerschein nach einer kurzen Einweisung vor Ort gefahren werden." Erfahrungen habe ich keine, mein Kollege will das im Sommer mal testen, deswegen kenne ich einen link: www.bunbo.de

...zur Antwort

Da München die nördlichste Stadt Italiens ist, :o) ist auch das älteste Cafehaus ein Italiener - Luigi Tambosi am Hofgarten! Schau dir mal die Bilder an: www.tambosi.de - "Das Luigi Tambosi am Hofgarten ist das älteste durchgehend betriebene Caffeehaus Münchens. Luigi Tambosi, Sohn von Guiseppe Tambosi, seinerzeit Hofkellermeister von König Ludwig I., betrieb das Caffeehaus von 1810-1875 - die längste Zeit."

...zur Antwort

Also, ganz ehrlich - ich würde dir abraten. So wie du klingst und fragst, hast du wohl nicht viel Erfahrung mit so einer Art zu reisen. Vier Personen viele Stunden täglich in einem PKW mit all ihrem Gepäck und wenn ich mir vorstelle, was bei so langen Fahrten am Auto selbst so alles passieren kann.... habt ihr einen Mechaniker dabei? Es sollte jemand für die Route zuständig sein, der wirklich was davon versteht und die zurückgelegten Kilometer realistisch berechnen kann - ihr braucht ja auch viele Übernachtungsgelegenheiten, evtl. ab und zu Ersatzteile........ es gibt Clubs die Rallyes veranstalten - da würde ich mich mal erkundigen, die haben Erfahrungen damit - aber die planen solche Reisen schon ein Jahr vorher - vielleicht können die Leute hier dir ein paar Tipps geben: www.allgaeu-orient.de da ist ein Kumpel mal mitgefahren, aber stelle dir das ruhig anstrengend und mühsam vor - da würde ich lieber fliegen!

...zur Antwort

Ach was, wenn er einigermaßen sportlich ist packt er das schon, dafür ist der Urlaub schließlich da, rein ins Abenteuer! - und er muss ja nicht gleich einen Skipass für die ganze Woche kaufen - was, wenn er gar keinen Spaß daran hat und lieber Langlauf machen will, soll er halt erst mal einen Drei-Tages-Pass kaufen - macht euch nicht so viele Gedanken und startet einfach in den Urlaub - wird schon werden ;)

...zur Antwort

Klar, du kannst in München in die Peppermint Lounge in der Wasserburger Landstrasse gehen - da gibt es am Wochenende sogar Livemusik: " Sie sehen und hören hier Musik aus verschiedenen Stilrichtungen.

Nationale & Internationale Rock´n´Roll, Rockabilly & Blues Bands standen bereits hier auf der Bühne und brachten die Stimmung zum Kochen und das Publikum zum Tanzen!

Tauchen auch Sie ab in die aufregende Ära der "rockin' 50s" und "swingin' 60s". Durch die nostalgische Ausstattung im Stil der 50er Jahre ergänzt mit polynesischem Flair, versprüht die Peppermint Lounge einen ganz besonderen Charme, dem auch Sie erliegen werden." Schau doch mal hier: www.peppermint-lounge.de

...zur Antwort

Da habe ich einen super Tipp für dich: im Schlachthof in der Zenettistraße gibt es am 25.12. ab 20.30 eine phantastische Weihnachts-Rock-Party mit der "Presley Family"( die spielen Cover Versionen amerikanischer Hits aus den 60ern und 70er Jahren) die kann ich empfehlen, die habe ich schon gesehen, die machen eine mördermäßige Stimmung und die sind echt der Knaller! Das ist ein Spitzen Termin, den solltet ihr nicht verpassen ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=nFWNNeZ8uwg
...zur Antwort

Da habe ich einen Tipp für dich: "Schon lange kein Geheimtipp mehr ist Harrys Bar in Venedig. Bereits seit 1931 existiert dieses legendäre Bar- Restaurant in der Nähe der Piazza San Marco. Berühmte Hollywood- Größen gingen hier in den 50ern ein und aus. Angeblich wurde sogar das Carpaccio und der „Bellini" hier kreiert. Heute betreibt der Sohn des Gründers, Giuseppe Cipriani die immer noch erfolgreiche American Bar. Absolut kultig und trotz der hohen Preise eindeutig einen Besuch wert." Harrys Bar liegt unweit des Dogenpalasts in der Calle Vallaresso, 1323 - nicht schwer zu finden ;-)

...zur Antwort

Mein Kollege hat so was auch einmal gemacht - dem hat's gefallen - er hat auch eine Beziehung gehabt, hinterher - also voller Erfolg! ;-) Er ist mit adamare Singlereisen gefahren - schau dir das doch mal an - es scheint ja zu klappen: " adamare organisiert Single Reisen und bringt Singles zusammen in einer Gruppe unter, die gemeinsam in den sonnigen Süden starten oder eine Gruppenreise nach Berlin unternehmen können. Selbst einen exklusiven Wellnessurlaub können Singles bei adamare buchen." alle Infos findest du hier: www.adamare-singlereisen.de

...zur Antwort

Eines meiner Lieblingscafes in Brüssel ist das Le Roi des Belges ein tolles Eckcafe mit schöner Terrasse, die ist wunderbar zum Zeit vertrödeln. Es ist in der Rue Jules van Praet Nr. 35 und öffnet tägl. ab 11.00 Uhr - ich wünsche dir einen schönen Nachmittag dort!

...zur Antwort

Klar - so eine ähnliche Frage habe ich erst beantwortet - hier noch mal: In Moskau gibt es einen coolen Heldenfriedhof mit ausgedienten Potentaten - das Art Museum Skulpturenpark - da stehen die Denkmale von Stalin, Lenin und Kalinin und dazwischen moderne, politische und provokante Kunst - das solltest du dir ansehen - www.muzeon.ru

...zur Antwort

Ich war kürzlich in Freiburg und zwar hier: Pension Christine - Christine Armatowski Gundelfingerstraße 27a 79108 Freiburg ich weiss ja nicht, was ihr für Ansprüche habt, mir hat es sehr gut gefallen - schaut doch mal selber: www.pension-christine.de

...zur Antwort

Ich würde dir den Naschmarkt empfehlen - da kannst du bummeln - ganz phantastisch essen - und wenn du Glück hast, ist an dem Tag sogar noch Flohmarkt.... fahr einfach zur Kettenbrückengasse und lass dich treiben......

...zur Antwort

Ich war mal in Kopenhagen im Radisson SAS Royal Hotel das 1960 als weltweit erstes Designerhotel eröffnet wurde. Die Lobby wird euch gefallen, in der stehen die berühmten Egg-Chairs, die speziell für das 22stöckige Hotel kreiert wurden. Das Zimmer 606 ist noch im Original erhalten, das müsste genau das Richtige für euch sein. Das Hotel liegt in der Nähe des Tivoli und kostet ab 114.-- Euro/Nacht www.radssionblu.com

...zur Antwort

In deinem Fall würde ich auf gar keinen Fall am Flughafen buchen - wenn du nur eine Woche hast u n d einen festen Termin, dann plane schon jetzt - klar, November auf den Kanaren ist nicht ganz billig, aber ich würde dir Lanzarote vorschlagen - das lohnt sich, du kriegst bestimmt einen Sonnenbrand und kannst dir außerdem ein bisschen Kunst ansehen... ich sage nur: Cesar Manrique....

...zur Antwort