Wenn sie verliebt sind, dann würde ich KISS nehmen ;)

...zur Antwort

Vor allem doch irgendwo hin, wo es viele andere Kinder zum spielen gibt und wo dein Kind die Sprache beherrscht. Hast du einmal über Ferien in einer Jugendherberge nachgedacht? In vielen JH gibt es extra Angebote mit Kinderanimation - das kann ich dir gut empfehlen. Schau mal: http://www.jh-ferien.de/

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass du da wirklich ein Schnäppchen machen kannst. Das klingt immer aufregender und romantische als es dann in Wirklichkeit ist ;) Für diese Art des Urlaub machens bietet sich wohl eher der PKW an - einfach den gepackten Koffer in den Kofferraum stellen, das Navi programmieren und los gehts - das wäre für mich die bessere Lösung. Das Reiseziel Nummer 1 für Feinschmecker ist die Toskana - zu jeder Jahreszeit :)

...zur Antwort

Nicht geheim aber sehenswert: Das 1998 eröffnete Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst (Musée d'Art Moderne et Contemporain / MAMS) in Straßburg ist ein riesiges Glasgebäude am Ufer der Ill. Es beherbergt Bilder, Skulpturen, dekorative Kunstgegenstände und Glaskunst von der Zeit des Impressionismus bis heute. Der als "historisch" betitelbare Bestandteil der Sammlung (von 1870 bis 1960) gewährt einen nahezu vollständigen Einblick in die großen Kunstbewegungen wie Impressionismus, Postimpressionismus, Jugendstil, Fauvismus, Expressionismus, Surrealismus... In regelmäßigen Abständen organisiert das Museum Sonderausstellungen und ergänzt seinen Bestand durch Neuerwerbungen, um so auch die aktuellen künstlerischen Tendenzen einzubeziehen. Die Terrasse des Café-Restaurants im Obergeschoss bietet einen herrlichen Ausblick auf die Ill und das Stadtviertel La Petite France.

...zur Antwort

Jeweils von Mitte April bis Mitte Mai (je nach Wetter) gibt es die Blütezeit am wunderschönen Bodensee. Besonders die Apfel- und Kirschblüte ist eine wahre Pracht. Wie wäre es denn mit einem Ausflug auf die Insel Mainau im Bodensee? Vielleicht schaust du dich mal auf dieser Seite hier ein bisschen um: www.bodensee-info.com - ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen und dich inspirieren ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=W6RDA1lFrFU
...zur Antwort

Das ist schon bald eine Wissenschaft für sich ;-) die Frage wurde schon oft gestellt und auch sehr gut beantwortet - sicher findest du hier noch mehr Geheim-Tipps: http://www.reisefrage.net/frage/welche-tageszeit-fuer-kurze-wartezeit-fuer-den-eiffelturm-in-paris

...zur Antwort

Ganz typisch für München ist für mich der Englische Garten. "Mit 373 Hektar Gesamtfläche ist der Englische Garten eine der größten innerstädtischen Grünanlagen der Welt: der Englische Garten ist sogar größer als der Central Park in New York." Den würde ich mir unbedingt anschauen, das lohnt sich auch im Winter, schau mal hier: www.muenchen.de/Stadtleben/Winter_Weihnachten/Bildergalerien/Englischer_Garten/254189/index.html - toll anzuschauen sind auch die Surfer am Eisbach, in der Nähe vom Haus der Kunst, die triffst du bei jedem Wetter dort an ;-) das ist für mich ganz typisch München.

http://www.youtube.com/watch?v=bZNYkWlshkE
...zur Antwort

Der Oberstdorfer Hausberg - das Nebelhorn - ist das höchstgelegene Skigebiet im Allgäu. Das Nebelhorn ist bekannt für seinen "400 Gipfel Panoramablick" und den erreichst du ganz bequem mit der Seilbahn. Das wäre ein schönes Ausflugsziel für dich, Sonnenterrasse Station Höfatsblick auf 1.932 m Höhe, Liegestühle und Allgäuer Schmankerl inbegriffen ;-) am besten du schaust dich mal auf dieser Seite um: www.das-hoechste.de

http://www.youtube.com/watch?v=tmBewHyuczw
...zur Antwort

In der Nähe von Kaufbeuren liegt der Ort Irsee (mit dem Auto ca. 10 min Entfernung). Wenn dir das nicht zu weit weg ist, habe ich dort ein sehr feines Lokal für dich: Im jahrhundertealten Kloster-Braugasthof fühlen sich Gäste heute wie früher wohl und essen ganz ausgezeichnet. Tägl. von 10 - 23 Uhr geöffnet - Küche durchgehend bis 22.30 Uhr Es gibt auch eine sehr ausführliche Seite, schau sie dir doch mal an: www.irsee.com

...zur Antwort

Falls du deinen Schülern etwas "Gutes" tun willst, dann fahre mit ihnen in den nächst gelegenen Freizeitpark. Das ist bei uns in der Gegend gerade sehr beliebt, funktioniert aber nur im Sommer richtig gut. In ein Bad würde ich auf gar keinen Fall gehen, allein der Gedanke was da alles passieren kann würde mir jeglichen Spaß verderben ;-) Am besten wäre es natürlich wenn die Kinder etwas lernen würden, also würde ich immer einen Besuch im Museum vorziehen. Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen ;-)

...zur Antwort

Bei vielen Banken gibt es Behälter für solche Spenden - bei uns in der Sparkasse steht eine davon direkt an der Kasse ( auch weil sich oft fremde Münzen in den Spardosen finden und man nicht gleich weiss wohin damit) die Spenden gehen an ein Kinderhilfswerk - schau dich doch mal bei deiner Hausbank um - oder bastle dir netten Schmuck aus den schönsten Münzen - es sind ja auch deine Reiseerinnerungen ;-)

...zur Antwort
16

Boah echt - wenn du mal bemerkt hast, wie teuer so ein Urlaub sein kann und wie viel Organisation dahinter steckt, wirst du feststellen, dass man nie zu alt ist um mit seinen Eltern zu verreisen. 8-) Aber ich finde 16 Jahre ist ein gutes Alter für Jungs um es auch einmal alleine zu probieren - und damit meine ich schon ganz alleine - ohne Jugendgruppe - ich weiss ja nicht, wie alt du bist, aber mit 14 kann man schon ganz gut "alleine" eine Jugendreise mitmachen - du wirst sehen - es macht riesen Spaß!

...zur Antwort

Wie wäre es denn mit einem schönen Ausflug nach Salzburg - dort gibt es ein prachtvolles Casino, das sollte ganz nach eurem Geschmack sein, und man darf in Österreich ab 18 Jahren ins Casino hinein und dort auch spielen. Es gibt allerdings einen Dresscode - für die Herren ist es die Sakkopflicht - aber wenn er James Bond sein will, wird er sich ja elegant anziehen 8-) und - den Ausweis nicht vergessen!

...zur Antwort
Graubuenden - Davos

Graubünden ist schon deshalb eine Reise wert, weil Johanna Spyri dort die berühmten Geschichten über "Heidi" schrieb. In Maienfeld gibt es einen Wanderweg mit zwölf Stationen über den Heidi-Brunnen zum Heidi-Haus.Ausserdem ist Graubünden der einzig dreisprachige Kanton der Schweiz - da kannst du deine Fremdsprachenkenntnisse trainieren 8-) Falls du dich dafür entscheidest, solltest du unbedingt CAPUNS probieren - eine feine Spezialität der Küche dort.

...zur Antwort

Es stimmt schon, das viele Restaurants in den Hotels sind - wenn ihr nicht auf eine Hütte oder auf einer Alm essen wollt - aber wenn ihr mal so richtig fein essen wollt, im Thannheimer Tal - dann empfehle ich euch die Thannheimer Stube ( leider auch in einem Hotel ):" Das Restaurant "Tannheimer Stube" im Hotel Hohenfels mit seiner mediterranen Küche mit regionalem Schwerpunkt wird immer mehr zum unverzichtbaren Bestandteil der Region. Küchenchef Raffaele Cannizzaro und Servicechefin Heike Kundigraber wurde von Gault Millau 2010 mit 17 Punkten und 3 Hauben ausgezeichnet. Hier könnt ihr jeden Abend von Dienstag bis einschließlich Samstag 19.00 bis 23.00 Uhr eine wirklich ausgezeichnete Küche genießen. Klar, haben die auch einen Ruhetag, sogar zwei - So und Mo - hoffe, euch ein bisschen geholfen zu haben ;-)

...zur Antwort
Nur für Abgehärtete

Also mir ist es definitiv zu kalt - ich habe bei einem Urlaub den ich vor Jahren im November in die Türkei gemacht habe auch im Hotelzimmer gefroren und fand es besonders nachts nicht auszuhalten - mir war es viel zu kalt und an baden war gar nicht zu denken ;-)

...zur Antwort