In welchem europäischen Land finden sich die besten Autobahnraststätten?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

die Schweiz 31%
Frankreich 18%
ganz wo anders, in 12%
Italien 12%
Österreich 12%
Holland 6%
Deutschland 6%

15 Antworten

die Schweiz

Der erste Preis geht ganz eindeutig an die Schweiz! Wer einmal in einem Mövenpick Autobahnrestaurant halt gemacht hat, weiss wie wunderbar eine Rast sein kann. ich bin sehr begeistert von den Marche Restaurants: " Marché® steht für gesunde Ernährung und für Essen wie auf dem Marktplatz. Der Schwerpunkt liegt auf absoluter Frische und hoher Qualität, gekocht wird mit saisonalen Zutaten aus der Region."

ganz wo anders, in

Wir sind vor Jahren mal mit dem Wagen aus dem Ruhrgebiet nach Stockholm gefahren. Dabei kamen wir in Schweden alle paar Kilometer an Raststätten vorbei, die ihren Namen auch verdienten. Bei uns eher abgewranzte Stein- und Müllwüsten, dort mit viel Grün angelegt und gepflegt. Kaum Betrieb, dafür lecker Essen. Meist gibt es dort Fast Food, aber das ist nicht mit McDoof oder Würger King vergleichbar.

Österreich

Klar, die italienischen Raststation sind schon ein Highlight mit ihren Espressi und Panini.

Aber, ich finde die beste Qualtät bieten Raststationen der Landzeit/Rosenberg - Kette auf österreichischen Autobahnen. Das Angebot der Restaurants ist sehr vielfältig, superfrisch und immer regionsbezogen. Auch das Areal ist mit Kinderspielplatz, ab und zu auch einem kleinen Supermarkt, etc... ist zumeist schön und praktisch gestaltet. Eine der schönsten Raststätten liegt auf der A2; von der Terrasse aus hat man einen wunderbaren Blick über den Wörthersee: http://www.heute.at/freizeit/reisen/art23666,733431

Da hast du Recht! DH!

2
Frankreich

Ich mag die Raststätten auf den französischen Autobahnen sehr gerne, besonders die, die über die Autobahn hinweg gebaut sind. Allein die Tatsache, das dort ein Menue angeboten wird, lässt zu kurze Pausen kaum zu. So kann man eine wirkliche Rast einlegen, was ja auch wichtig für die Fahrer ist.

Ich kann mich ganz schlecht entscheiden zwischen der Schweiz und Frankreich, deshalb wähle ich beide Länder auf den ersten Platz!

Italien

Für mich gibt es nichts besseres als italienische Autobahnraststätten. Ich liebe das Getümmel, das Chaos, den guten Espresso.......

Frankreich

Ich finde, dass man in Frankreich an den Raststätten sowohl sehr gut sitzen als auch sehr gut essen kann mit frischen Produkten und abwechslungsreichem Menü. Punktabzug jedoch bei der Freundlichkeit :)

ganz wo anders, in

In Estland hat man an den Transitstraßen viele Rastplätze gebaut. Alles meißtens im urigen, skandinavischen Stil. Freundlichkeit gegenüber ausländischen Urlaubern wird groß geschrieben, das Essen schmeckt und ist sehr preisgünstig.

Italien

Die besten Espressi gibt's ganz klar an Italiens Raststätten. Und was braucht man nicht dringender als einen starken Espresso am Morgen einer langen Autobahnfahrt? Daneben sind die Sandwiches (ob kalt oder warm) einfach super frisch! Die WC-Anlagen sind seit ca. 5 Jahren nicht mehr wiederzuerkennen gegenüber früher! Bin jedes Mal immer wieder von der Sauberkeit überrascht (allerdings nur bis vor Bari, danach sehen die Raststätten so aus wie früher!)! Auch die bediente Tankstelle, die es in Italien an der Autobahn überall gibt, find ich sehr toll!!

die Schweiz

Ist echt irre, wenn man aus Italien kommt und in der Schweiz auf eine Raststätte fährt...:)

die Schweiz

Bei uns in der Schweiz :-) Meistens Mövenpick Restaurants und in den Autoraststätten sind die Toiletten immer sauber und gratis.

die Schweiz

…. weil das Essen immer frisch und meist auch Bio ist………..

die Schweiz

...weil sie sehr sauber und ordentlich sind

Frankreich

Rasten und speisen wie Gott in Frankreich.............

Holland

Hier war es immer sauber. Auch die Parkplätze werden sauber gehalten!

Was möchtest Du wissen?