Auf JEDENFALL! Plane 2 Stunden um nach Manhatten reinzukommen, dann 2 Stunden wieder raus, noch eine Notpufferstunde für unerwartetes. Bleiben dir FÜNF Stunden der genialsten Stadt der Welt (nach Paris ;-). Da schafft man natürlich nicht ganz Manhatten, aber wenn ihr gleich nach Downtown fahrt, sollte TimesSquare und der ein oder andere Wolkenkratzer schon drin sein!

...zur Antwort

Also mein Vater hat das damals wirklich mal geschafft mit dem Auto nach Manhatten reinzufahren und dort in einem Parkhaus unterzukommen. Aber: Nie Wieder! Das Chaos ist nicht zu beschreiben und die Preise horrende ;-) Einfach den Wagen irgendwo in Queens oder New Jersey in einem sicheren Parkhaus abstellen und dann mit dem Zug hereinfahren, das geht ganz easy.

...zur Antwort

Also es gibt auch in der Nähe von New York echt schöne Plätzchen. Gerade, wenn man an die Küste fährt. Bestenfalls hat man dort Freunde mit einem Speedboat ;-). Mietwagen in den Außenvierteln okay, aber als wir das letzte Mal nach Manhatten reingefahren sind, boah da war ich froh, dass mein Vater am Steuer saß! Verrückt und Parken kannste vergessen außer in den teueren Parkhäusern. LG, Jenny.

...zur Antwort

Oh ja!!! Wenn jemand den Titel weiß, ich will auch! Da ich dir den genauen Titel leider auch nicht geben kann, rate ich dir nach Jamaika-Style oder auch Central African-style Musik zu schauen, dort findest du sehr ähnliche Rhythmen, mit denen sich bestimmt in der Jugendarbeit viel machen lässt! LG, Jenny.

...zur Antwort

Ich kann da nur zustimmen! Wenn du die Nachtszene Berlins erleben willst, musst du schonmal einen Katertag einplanen ;-) Wenn's dir eher nur darum geht die wichtigsten Plätze gesehen zu haben, dann reicht auch ein Wochenende. Wenn du nicht zu weit weg wohnst, geh doch einfach Mal für ein Wochenende hin, erkunde es und ich wette, du wirst schon bald wiederkommen ;-)

...zur Antwort

Oh je. Du bist in Kiel zu besuch und suchst Entspannung? Aber da ist doch gleich die Ostsee! Chilliger geht es doch gar nicht ;-)! Und wenn du Strand mit einem kühlen Bier verbinden willst, dann empfehle ich die Seebar Düsternbrook. LG, Jenny.

...zur Antwort

Hallo Derringer! Ich weiß genau, wie du dich fühlst! Das ist mir letztes Jahr in Frankreich auch passiert und ich war kurz davor zurückzufahren und es pesönlich abzuholen (Jenny ohne Handy ist ungefähr, wie eine Katze, die auf dem Rücken landet ;-) ). Aber dann habe ich gedacht, Hey ich bin doch zum Abschalten hierhergekommen, also warum nicht auch das Handy ;-). Email an alle Freunde und Family schicken: "Handyladegerät vergessen, bin nur noch im Hotel zu erreichen Tel. ###". Das war der entspannendste Urlaub den ich je hatte und ich habe glaube ich noch nie so viele Leute in zwei kurzen Wochen kennengelernt, da man nicht ständig an Zuhause hängt! LG Jenny PS: Falls du dringend telefonieren musst gehst du einfach zu einem hübschen Mädchen und sagst "Hey, mein Handy ist leer, kann ich deines benutzen?" Wenn sie herausfindet, dass das sogar kein billiger Anmachspruch ist, geht sie sogar noch mit dir aus ;-)

...zur Antwort