Das ist schwierig zu beantworten denn es kommt darauf an in welchem Teil des gigantischen Outback's Du unterwegs sein möchtest und was Du sehen und machen möchtest. Rund um Alice Springs gibt es Teerstraßen wenn Du ins Gelände fahren willst wird es gefährlich ein Allradauto ist dann unbedingt nötig und natürlich die nötigen Werkzeuge - Reifen für eine Panne.Ausreichend Wasser und Lebensmittel sowieso und vor allem Erfahrung für solche Touren denn immer wieder kommen Touristen von solchen Touren in der unendlichen Weite und Menschenleere nicht mehr zurück.

...zur Antwort

Ich möchte mich da roetli anschließen aber wenn Ihr im Süden Peru's - Arequipa - seid würde sich Arica und Putre mit dem Lauca NP -Laguna Cungara - anbieten und es gibt die Möglichkeit mit dem Bus von Arica nach La Paz zu fahren und zurück zum Flughafen in Lima zu fliegen.Viel Spass Atacama

...zur Antwort

Es kommt darauf an was Du unterwegs sehen willst und wie lange Du Zeit hast. Mit dem Bus ist es preiswert und du kannst mehrere Stopp's machen. z. B. Strecke BA- Santa Fe- Resistencia- Posadas am Rio Parana an der Grenze Paraquay- Iguacu. Die Wasserfälle unbedingt von der Arg. und der Bras. Seite aus besuchen. Bras ilianische Seite war bei meinem Besuch Montags geschlossen, alles billig mit dem Bus zu machen.Viel Spass Atacama

...zur Antwort

Hallo Sailor , Salta im Norden hat mir sehr gut gefallen man kann per Bus nach Purmamarka und Humahuaca über Juyjuy fahren sehr schöne Indiodörfer. In Buenos Aires am Sonntagvormittag auf die Plaza Dorega gehen dort wird Tango im Freien getanzt es gibt auch viel hübsche Tangokneipen. Viel Spass Atacama

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.