zweiter nachname abgekürzt . Änderung ein muss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicher ist sicher, bevor sie dich deswegen nicht an Bord lassen. Zahlen würde ich aber nichts dafür, schließlich ist es nicht deine Schuld, dass die Eingabemaske nicht genügend Zeichen aufnehmen konnte.

Normalerweise darfst du bei einer Flugbuchung bis zu 3 Buchstaben deines Namens weglassen, oder falsch schreiben. Richtung Amerika ist dies allerdings nicht erlaubt. Wende dich am besten an die zuständige Airline und erfrage die weitere Vorgehensweise.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?