wo darfe man in schweden ohne angelschein angeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hej Abgeraft!
Einen Fischereischein wie in D braucht man in Schweden (leider) nicht.
Das Angeln an der Küste sowie an den Seen Vättern, Vänern, Hjälmaren, Mälaren und Storsjön ist größtenteils kostenlos. Dies gilt jedoch nicht immer für Lachs. Da solltest du dich vorab im örtlichen Touristenbüro erkundigen.
An allen anderen Gewässern ist eine "Fiskekort" erforderlich. Erkundige dich auch hier im örtlichen Touristenbüro, wo du diese Angelerlaubnis erhältst. So lange es sich bei dem von dir ausgesuchten Angelrevier nicht um ein Put and Take-Gewässer handelt, sind die Kosten sehr gering.
Petri Heil
Andreas
www.das-grosse-schwedenforum.de

Wie Vaermi schon schrieb - das Angeln bzw. Fischen fällt nicht (mehr) unter das 'Allemansrätt', wonach jeder in Schweden die Natur und ihre Früchte ungehindert genießen kann/konnte. In den genannten großen Seen ist das nur 'einfach so' erlaubt, weil der schwedische Staat da pauschal eine Fischereigebühr bezahlt. Die kleineren Seen gehören den Gemeinden und die wollen dann eben ihre Fiskekort verkaufen.

Das ist auch gut so, denn es fischen schon viel zu viele ohne jede Ahnung vom Metier und damit werden haufenweise viel zu kleine Fische aus den Gewässern entfernt - Hauptsache irgendein 'Erfolg'! Also wenn schon mehr oder weniger (fast) frei angeln, dann wenigstens ein paar Mindestregeln erfragen und dann beherzigen!

ich finde gottseidank braucht amn noch keinen angelschein wie in deutschland ! den die schweden brauchen nicht immer gesetze und vorschriften wie in deutschland !sie sind noch halbwegs frei und ich hoffe sie bleiben auch so und lassen sich nicht wieder von ausländern etwas vorschreiben was toll sein soll-.

man sollte die natur respektiren fische nur endnehmen wenn sie zum essen gedacht sind und zu kleine und fische i der schon zeit nicht fischen oder wenn möglich und keine großen verleztzungen an dem fisch vorgekommen sind wieder einsetzen... es gibt aber immer wieder leute die dann 10 und mehr fischen ?! und oft garnicht essenh weil sie vorher vergammeln mangels kühlung..... auch die gelder werden sehr sinnvoll in schweden eingesetzt die geringe gebühr von meist 5 euro werden zum hütten säubern und erhalten forstwartung wegewartung stegwartung toiletten wartung benutzt und schaft auch ein paar kleine arbeitsplätze..... alle diese hütten währen in deutschland meist nach 1 woche zerstört verbrannt beschmiert ! selbst der punk in schweden hat anstand diese dinge in der natur in ruhe zu lassen...!

zur eigentlichen frage in den großen seen und im meer ist das angeln ohne angelschein erlaubt

auch macht euch keiner kriminell wenn ihr mal keinen angelschein an einem see gekauft habt ! im gegensatz zu deutschland ! sondern es gibt meist einen hinweis wo der zu erwerben ist....

also keine angst wer sich normal verhält der wiird auch keinen ärger haben.... und immer das schweden zauberwort fragen fragen fragen ich habe noch nicht erlebt das ein schwede etwas verweigert hat wenn er gefragt wurde..... du solltest allerdings auch die deutschen hochburgen wie südschweden meiden ! fahre nach värmland oder noch höher und du hast deine ruhe und schöne fische....

das Angeln ohne Angelschein= Ausbildung auch bedeuten kann das die Tiere unnötig gequält werden ist hoffentlich jedem bewusst.

Nicht jedes Gesetz in Deutschland ist zur Gängelei der Bevölkerung erlassen worden

0

das was max linde sagt ist typisch

auch angler die einen angelschein haben sind nicht die besten fischtöter .....

in schweden und auch in deutschland gibt es viele jugendliche die von klein auf von opa und vater und onkel angeln lernen und praktizieren ! und das gut !und was ich so gesehen habe oft besser als die mit brief !

es gibt auch viele mit führerschein die eigentlich nicht auf die strasse dürften !

also bischen mehr lockerheit und schon wieder erst mal negativ... denken kein kind oder jugendlicher will einen fisch oder tier von hause aus quelen das machen nur die gestörten auch die mit schein !

ps deshalb kommen auch so gerne so viele ausländer zu uns weil sie immer mit einem bein im knast stehen im urlaub !

Liebe/r locationscout,

bitte achte in Zukunft darauf Ergänzungen zu Deiner Antwort über den Link "Antwort kommentieren" in Form eines Kommentars hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße,

Karina vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?