wildcampen in russland?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zumindest ist es verboten,inwieweit Du also Ärger haben möchtest bleibt Dir überlassen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern ist es sogar verboten auf privatgrundstücken zu zelten......

Ok, gut zu wissen! Danke Dir.

0

Campen ist in Russland zumindest nicht gern gesehen. Ob es direkt ein Gesetz dagegen gibt, wissen die Russen eventuell selbst nicht. Es gibt nur sehr wenige offzizielle Campingplätze für Autocamping. Wildcampen ist auf keinen Fall ratsam. Zelten auf Privat-Grundstück wird eventuell geduldet - notfalls muß man ein kleines "Bakschisch" als "Strafe" zahlen. Niemand wird deswegen nach Sibirien verbannt.

Ist Kaliningrad, das ehemalige Königsberg, schön, so dass sich eine Besichtigung lohnt?

Lohnt sich der Besuch oder hat die Stadt von ihrem Bild her im Zweiten Weltkrieg zusehr gelitten?

...zur Frage

Komme ich mit dem Zug von Berlin nach Kaliningrad?

Hallo. Kommt man gut mit dem Zug von Berlin in die westlichste Großstadt Russlands, nach Kaliningrad? Oder sollte ich lieber fliegen?

...zur Frage

Darf man in Kanada mit Wohnmobil auf einem Parkplatz übernachten?

Darf man mit einem Wohnmobil in Kanada nur auf Campingplätzen übernachten oder ist es auch auf öffentlichen Parkplätzen erlaubt?

...zur Frage

Wildcampen in Kanada?

Ist Wildcampen in Kanada erlaubt? Wie streng sind die Ordnungshüter?

...zur Frage

Wildcampen auf Mallorca erlaubt oder zumindest geduldet?

Darf man auf Mallorca Wildcampen? Welche Erfahrungen habt ihr dort gemacht?

...zur Frage

Nicaragua - gefährlich ?

als mein kumpel gehört hat dass ich nach costa rica geh und er gesehen hat dass es neben nicaragua liegt, hat er nur die hände über seinem kopf zusammen geschlagen. ich soll bloss weit weg von der grenze bleiben und bloss nicht rüber reisen. er meinte nicaragua wäre sehr bekannt weil es eines der gefährlichsten länder sei. in meinem costa rica urlaub hab ich jetzt viele nicas kennen gelernt und ich hab mich richtig mit vilen angefreundet und zu mir waren sie sehr sehr herzlich und super lieb. und sie meinten dass es gar nicht so schlimm ist und es auch viele touris in nicaragua gibt und haben mich für meinen nächsten urlaub eingeladen nach nicaragua zu kommen und sie zu besuchen. und auch viele voluntäre die ich in costa rica kennen gelernt hab, die aus aller welt kommen, haben nach dem voluntär vorgehabt mal nach nicaragua zu reisen. demnach kann es ja gar nicht so gefährlich sein wie mein kumpel sagt. er hat mir da voll die angst gemacht und jetzt würd ich gern wissen was denn nun stimmt. ich weiss so gut wie nix über nicaragua. oder war das früher mal so gefährlich und jetzt ist es besser? so wie etwa kolumbien?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?