Wie werde ich Reisejournalistin?

2 Antworten

Journalismus muss man studieren - egal ob Wirtschaft- Politik- oder Reisejournalismus - ein Studium ist Pflicht. Selbst für ein Volontariat wird heute Abitur erwartet. Quereinsteiger gibt es immer weniger und nur mit sehr guten Beziehungen. Bei den Massen von arbeitslosen Journalisten ist es zur Zeit eher schlecht - also würde ich dir erst mal Schule und Studium empfehlen. Was natürlich immer geht, reisen und berichten und die Arbeit dann einfach einer Zeitung anbieten (die zahlen dann schlecht oder gar nicht, aber dein Name steht drunter....) oder eben selbst im Internet veröffentlichen - dafür bekommst du zwar auch kein Geld, aber Übung und eine Plattform - 8-)

Vor kurzem war erst ein Artikel in der Süddeutschen Zeitung zu diesem Thema und es wurde davor gewarnt Journalismus zu studieren. Der Autor sagte, es wäre ein Studium wo man von allem ein bisschen Ahnung hätte und von nichts wirklich! Es wurde expliziet darauf hingewiesen, dass es viel effektiver wäre einen Fachstudiengang zu belegen. Du solltest also idealerweise z.B. Tourismus studieren und nebenbei schon als Redakteur jobben. Volontariatsstellen werden mittlerweile eigentlich auch nur noch an Studienabsolventen vergeben. Wenn du wirklich begeistert bist vom Schreiben und noch dazu Erfahrung hast, dann eröffne doch vielleicht einen Reiseblog und fang mal damit an. Das wäre dann sicherlich auch eine gute Referenz für deine erste Bewerbung.

suche ferienarbeit auf sizilien

ein kumpel, mein freund und ich möchten gerne ab anfang juli bis ende august nach sizilien reisen.

unser kumpel hat einen realschulabschluss und eine berufsausbildung als textilreiniger, mein freund hat einen hauptschulabschluss und eine berufsausbildung, die er aber aufgrund einer allergie nicht mehr ausüben kann. und ich mache dieses jahr mein abitur.

die beiden werden ab september das abitur auf dem bayern kolleg nachholen.

da wir planen, in 4 jahren nach sizilien zu ziehen (nachdem die beiden ihr abitur nachgeholt haben und ich mit dem studium fertig bin), möchten wir uns schonmal auf sizilien einstimmen und die zeit bis september dort überbrücken. außerdem bietet sich das an, um gut italienisch bzw sizilianisch zu lernen, da wir nur ein paar brocken italienisch können... (aber englisch)

da wir also etwa 2 monate auf sizilien bleiben werden, brauchen wir natürlich auch arbeit und möchten uns dort nicht nur durch angespartes über wasser halten.

doch wo und wie finden wir am besten von deutschland aus für diese zeit dort unten arbeit?

wir bitten um sinnvolle antworten :-)

lg nadine, alex und andi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?