Entschädigung bei falscher Buchungsbestätigung von Ryanair?

3 Antworten

Das habe ich noch nie gehört, aber das hört sich nach schlimmen Betrug für mich an. Ich würde unbedingt an die Abteilungsleiter von Ryanair schreiben, weil du von denen vllt weniger abgefertigt wirst. Außerdem würde ich das an Verbraucherschutz senden und ARd oder ZDF. VIEL GLÜCK!

Einzige Unterschiede waren der fehlende Abflug- und Zielflughafen und der zu zahlende Betrag 0,00 Euro. Die fehlenden Flughäfen fallen ja nun gar nicht auf und die 0,00 Euro kann man auch darauf zurückführen, dass keine Zahlung offen ist, da die Kreditkarte direkt belastet wird = 0,00 Euro Rest.

Sorry, aber mit würde ich es gar nicht erst irgendwie probieren. Das muss einfach auffallen. Was sollte denn sonst noch auf einer Bestätigung stehen, was wichtig ist?

Ich weiss nicht, Du Schlumpf-Hasser. Vielleicht BUCHUNGSBESTÄTIGUNG. Oder VIELEN DANK FÜR IHRE BUCHUNG. Oder IHR BUCHUNGSCODE LAUTET 12XYZ. Das stand nämlich bei mir alles drauf.

Was möchtest Du wissen?