Wie kleidet man sich am besten in Kamerun?

2 Antworten

Ich würde Dir leichte Baumwolltextilien empfehlen. Ziehe dich ordentlich an (z.B. sauberes T-Shirt) und eine lange Hose. (Kurze Hose ist dann eher für touristische Gebiete geeignet. Du bist Tourist, deswegen kannst du dich europäisch anziehen.

Ich denke meine Antwort darf ich für Afrika ruhig verallgemeinern: Bring wenig mit und kaufe dort traditionelle Klamotten. Das kurbelt deren urpsrüngliche Schneiderwirtschaft an, erzeugt Kontakt mit den Einheimischen und wird als große Respektgeste gewertet! Auf meinen Reisen in schwarzafrikanisch-muslimische Gegenden trug ich traditionelle Gewänder, fiel durch meine weiße Haut natürlich trotzdem als Tourist auf, wurde aber von zahlreichen Menschen höflichst darauf angesprochen, wie respektvoll sie diese Geste erachten! Natürlich nicht übertreiben! In den Großstädten werden kaum traditionelle Gewänder getragen. Ich rate dringend von kurzen Hosen ab, da gerade in Kamerun diese nur von Kindern getragen werden. Selbst die ärmsten Händler tragen dort zumindest einfache Hemden und saubere lange Hosen. Natürlich ist man nur Tourist, das bedeutet aber nicht, dass man nicht auch während eines kurzen Urlaubes seinen Respekt gegenüber ihrer Kultur ausdrücken kann. Viel Spaß!

Dorfälteste in traditionellen Gewändern in Foumban - (Afrika, Kleidung, Kamerun)

Was möchtest Du wissen?