Wer weiß mehr über die Weißen Nächte in Estland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weiße Nächte gibt es in vielen Ländern im Norden, z.B. auch in Finnland, Schweden und Russland. Ich habe überall weiße Nächte gesehen. Ich finde es relativ toll, besonders wenn man die ganze Nacht wach bleibt oder auf dem Lande ist. Ich kann nicht sagen, ob es so speziell in Tallinn ist. In Estland würde ich es lieber auf dem Lande beobachten, weil es ganz gut zusammen mit der Natur wirkt. Wenn man es aber in der Stadt sehen möchte, dann würde ich sicher Sankt-Petersburg empfehelen. Diese Stadt ist einfach so schön, dass weiße Nächte da wirklich etwas besonderes sind, auch mit allen Brücken usw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sehr offene Frage, mit der sich alles und nichts beantworten lässt. Natürlich sind die weißen Nächte Ende Juni ein Erlebnis, nicht nur in Estland sondern auch nördlich davon in Finnland und Schweden.
Natürlich kann man in Tallinn einen kompletten Tag-Nacht-Zyklus verbringen. Besonders romantisch und einsam stelle ich mir eine weiße Nacht an der Pangaküste auf Saaremaa vor.
Auf alle Fälle solltest Du nicht zuviel Zeit für eine Reise zu den weißen Nächten einplanen. Einige Leute können zu dieser Zeit nur schwer einschlafen, was aus dem Vergnügen eine Tortur machen kann. Oder Du planst deine Reise eher zum Ende der Periode, wenn aus den weißen Nächten schon wieder dunkle werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?